Stichwort

Heinrich August Winkler

4 Artikel

Martin Walsers "Tod eines Kritkers" muss veröffentlicht werden

Link des Tages 03.06.2002 […] Für das Publikum ist diese Debatte eine Phantomdebatte, und nun ist das öffentliche Interesse zu groß: Jeder hat das Recht, sich selbst ein Bild zu machen. Und Jan-Philipp Reemtsma und Heinrich August Winkler, die Walsers Buch "ungeheuerlich" nannten, bevor sie es überhaupt gelesen haben, sollten sich bei dem Autor entschuldigen. Wer entscheidet denn neuerdings, welches Buch veröffentlicht werden […] Von Thierry Chervel