Stichwort

Wolga

10 Presseschau-Absätze
Feuilletons 01.10.2004 […] Rolf-Bernhard Essig schlendert durch Samara, eine Stadt an der Wolga, etwa 1000 Kilometer von Moskau entfernt. "Insgesamt wirken die Samaraer wohlhabender als noch vor zwei Jahren. Die Masse der kleinen Marktstände an den Straßen hat sich verringert, auf über hundert Metern wurden sie mit hohen grünen Plasticflächen überdacht. Es gibt mehr Neuwagen, und immer mehr kleiden sich chic, eigenwillig, elegant […] Stil überwiegt. Am Wochenende ziehen zwei Flaniermeilen die Massen besonders an: die kilometerlange Triumph-Promenade zu Ehren der Rüstungsarbeiter des Zweiten Weltkrieges und die weite, reizvolle Wolga-Promenade." (Mehr über Samara hier und hier.) Weitere Artikel: Marc Zitzmann besucht den von Le Corbusier entworfenen Pavillon Suisse in der Cite internationale universitaire de Paris - dem Gebäude […]