Buchautor

Julius Wellhausen

Julius Wellhausen, geboren 1844 in Hameln, war zunächst Professor für Altes Testament an der theologischen Fakultät in Greifswald, danach Professor der Semitistik an den philosophischen Fakultäten in Halle, Marburg und Göttingen. Er begründete die moderne Sicht der Geschichte des alten Israel, wirkte bahnbrechend aber auch auf den Gebieten des vor- und frühislamischen Arabien und des Neuen Testaments. Seine Werke wurden immer wieder wegen ihrer schriftstellerischen Stärke gerühmt. Wellhausen starb 1918 in Göttingen.
2 Bücher

Julius Wellhausen: Julius Wellhausen: Briefe

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2013
ISBN 9783161525186, Gebunden, 887 Seiten, 79.00 EUR
Julius Wellhausen (1844-1918), zunächst Professor für Altes Testament an der theologischen Fakultät in Greifswald, danach Professor der Semitistik an den philosophischen Fakultäten in Halle, Marburg und…

Julius Wellhausen: Prolegomena zur Geschichte Israels

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2001
ISBN 9783110171556, Broschiert, 444 Seiten, 25.51 EUR
Unveränderter photomechanischer Nachdruck der 6. Ausgabe (1927). Mit einem Stellenregister. Die "Prolegomena" von Julius Wellhausen (1844-1918), erschienen erstmals 1878, enthalten die Bündelung und entscheidende…