Buchautor

Rudi Dutschke

Rudi Dutschke, geboren 1940 in Schönefeld bei Luckenwalde, war Marxist, Soziologe und ein führender Kopf der Studentenbewegung in Deutschland. Dutschke starb 1979 an den Spätfolgen einer Schussverletzung, die er beim Attentat durch Josef Bachmann erlitt.
Bücher auf
2 Bücher

Rudi Dutschke: Die Stimme der Revolution. Rudi Dutschke in zwölf Originalaufnahmen. 6 CDs

Cover
Ousia Lesekreis Verlag, Seedorf 2021
ISBN 9783944570648, CD, 128 Seiten, 35.90 EUR
5 CDs plus 1 mp3-CD mit insgesamt 700 Minuten Laufzeit. Eine Box mit sechs CDs lässt "Rudi Dutschke - Die Stimme der Revolution" wieder erklingen. Die Bandbreite der Beiträge ist groß: Von dem ersten…

Rudi Dutschke: Jeder hat sein Leben ganz zu leben. Die Tagebücher 1963-1979

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462032246, Gebunden, 432 Seiten, 22.90 EUR
Herausgegeben von Gretchen Dutschke. Rudi Dutschke war einer der originellsten politischen Köpfe der Bundesrepublik. Er kämpfte für eine sozialistische Revolution in Westdeutschland und gegen den Spätstalinismus…