Buchautor

Wolfgang Krieger

Wolfgang Krieger, geboren in München, ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Marburg.
4 Bücher

Wolfgang Krieger: Partnerdienste. Die Beziehungen des BND zu den westlichen Geheimdiensten 1946-1968

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783962890889, Gebunden, 440 Seiten, 50.00 EUR
Im beginnenden Kalten Krieg wurden aus den besiegten Deutschen schon bald Verbündete der Westmächte, und das auch auf dem Feld der Geheimdienstarbeit. Lange bevor die Bundesrepublik 1955 mit neu aufgebauten…

Wolfgang Krieger: Geschichte der Geheimdienste. Von den Pharaonen bis zur CIA

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406583872, Kartoniert, 368 Seiten, 16.95 EUR
Wolfgang Krieger gehört zu den besten Kennern der internationalen Geheimdienste und ihrer Arbeitsweisen. Er erzählt faktenreich die Geschichte der Geheimdienste von den Frühen Hochkulturen bis in unsere…

Wolfgang Krieger (Hg.): Geheimdienste in der Weltgeschichte. Spionage und verdeckte Aktionen von der Antike bis zur Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502484, Gebunden, 379 Seiten, 24.90 EUR
Das Bedürfnis der Mächtigen dieser Welt ihre Gegner im In- und Ausland auszuspähen und strategische Vorteile zu erlangen, ist kein Phänomen der Moderne. Welche Methoden von der Antike bis zur Gegenwart…

Günter Bischof / Wolfgang Krieger (Hg.): Die Invasion in der Normandie 1944. Internationale Perspektiven

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2001
ISBN 9783706515054, Unbekannt, 204 Seiten, 21.50 EUR
Führende US-amerikanische und europäische Experten analysieren den 6. Juni 1944 aus unterschiedlichen Perspektiven. Die alliierte Normandieinvasion war eine der bedeutendsten Schlachten des 20. Jahrhunderts…