Bücherschau des Tages

Strudel und Wirbel

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.11.2008. Hellauf begeistert ist die NZZ von Eliot Weinbergers poetischen Essays "Das Wesentliche", die sie lehren, die Welt zu hinterfragen. Als neues Standardwerk lobt sie das Foucault-Handbuch. Die FAZ liest Amy Blooms offenbar recht wilde Geschichte "Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Amy Bloom: Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb. Roman

Cover: Amy Bloom. Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2008.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783455400915, Gebunden, 319 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Dormagen. Als Lillian 1924 in New York ankommt, weiß sie eines ganz genau: Sie will es schaffen in diesem großen, neuen, verheißungsvollen Land. Schon bald hat sie…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Foucault-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung

Cover: Foucault-Handbuch - Leben - Werk - Wirkung. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2008.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783476021922, Gebunden, 454 Seiten, 49,90 EUR
Herausgegeben von Clemens Kammler, Rolf Parr und Ulrich Johannes Schneider. Der einflussreichste französische Denker der Gegenwart. Michel Foucaults Werk hat nicht nur die Kultur- und Sozialwissenschaften…

Edmund Arens: Gottesverständigung. Eine kommunikative Religionstheologie

Cover: Edmund Arens. Gottesverständigung - Eine kommunikative Religionstheologie. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2008.
Herder Verlag, Freiburg 2008
ISBN 9783451296703, Gebunden, 262 Seiten, 24,90 EUR
Religion zeigt sich heute bemerkenswert vital und wirksam, zugleich ist sie vielfältiger und unübersichtlicher geworden. Religionen sind bisweilen ausgesprochen präsent und potent. Dabei bergen sie sowohl…

Eliot Weinberger: Das Wesentliche.

Cover: Eliot Weinberger. Das Wesentliche. Berenberg Verlag, Berlin, 2008.
Berenberg Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937834290, Gebunden, 216 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Peter Torberg. Der New Yorker Eliot Weinberger ist einer der engagiertesten Publizisten in den USA. Scheinbar unverbunden handeln diese Bruchstücke aus 4000 Jahren Natur- und…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!