Stichwort

AfD

656 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 44
9punkt 08.06.2021 […] die gesamte Wählerschaft in Deutschland, unter anderem durch die Entstehung der PDS als einer nicht koalitionsfähigen Partei im linken Spektrum, die sich vor der AfD zudem als Regionalpartei profilierte, und durch die starke Basis für die AfD. Es reicht im übrigen nicht, immer wieder auf den Mentalitäten der Neubürger herumzureiten, solange nicht sozialen Unterschiede benannt sind, meint Schröder: "Während […] Lügen straften, beobachtet Jürgen Kaube in der FAZ: "Man könnte es eine selbstzerstörerische Prophetie nennen". Die Wahlprognosen hatten nämlich mehr oder weniger ein Kopf-an-Kopf-Rennen von CDU und AfD gesehen - in Wirklichkeit lag die Differenz dann bei 16 Prozent: "Die Demoskopen werden eine solche Wirkung ihrer Vorhersagen freilich nicht gern zugeben. Denn darin läge nicht nur die Einsicht, dass […]
9punkt 19.05.2021 […] ausgeheckt - oder die Corona-Lüge in die Welt gesetzt, um die 'New World Order' durchzusetzen. Diese Metamorphosen des Antisemitismus tragen auch zu einem Phänomen wie der Vereinigung 'Juden in der AfD' bei. Oder zu einem Verein namens 'Jüdische Stimmen für einen gerechten Frieden in Nahost', der bei Demonstrationen mitwirkt, auf denen die Auslöschung Israels gefordert wird. So willkommen solche G […] geflohen bin. Und Rechtsextremisten und Nationalisten sind international gut miteinander vernetzt. Es gibt syrische Flüchtlinge, die Assad-Anhänger sind und als wissenschaftliche Mitarbeiter bei der AfD im Bundestag arbeiten." Auf der Seite 3 der SZ porträtiert Boris Herrmann einen andere Bundestagskandidaten: Shoan Vaisi, einst aus dem Iran nach Deutschland geflüchtet, will für die Linke kandidieren: […]