Stichwort

Attentäter

Rubrik: Berlinale Blog - 5 Artikel

Zieht die Vorhänge nicht auf: Danis Tanovics 'Death in Sarajewo' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2016 […] nicht nur den Mord, in dem einige (aber bei weitem nicht alle) Erzählstränge am Ende des Films kulminieren (andere versanden oder nehmen einen anderen Ausgang), sondern alle möglichen Todesarten, vom Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau Sophie bis zum Massaker von Srebrenica. Alles ist mit allem auf vielsagende, aber nicht genau zu benennende Weise verwoben; Motive treten prinzipiell nicht […] Von Nikolaus Perneczky

Trip in die Dämmerzone

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2016 […] zuletzt mit erstaunlichen Filmen wie "Men at Work" oder "Modest Reception" auf sich aufmerksam gemacht. Sein neues Werk "A Dragon Arrives!" hört sich zumindest ambitioniert an: Es geht um politische Attentate, Erdbeben und Wüstenfriedhöfe. Auch die neuen Arbeiten des Kanadiers Denis Côté (dessen "Boris sans Béatrice" in die High Society Quebecs auseinander nimmt - ein ungewöhnliches Sujet für den sonst […] Von Lukas Foerster

Huldigt der Königin der Blackness: Liz Garbus' 'What Happened Miss Simone' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2015 […] die perfekte "rich black bitch" geworden, die einverstanden mit der Welt ist und alles hat, was man für Geld kaufen kann. Eine Art schwarze Maria Callas am Klavier. Doch der Ku-Klux-Klan und sein Attentat auf die Baptistenkirche von Birmingham 1963, bei dem vier Schulmädchen ums leben kamen, machten diesem Leben einen Strich durch die Rechnung. Quasi über Nacht schrieb sie ihr Stück "Mississippi Goddam" […] Goddam", sie wurde so zornig, dass ihre Stimme brach. Sie tat sich mit Harry Belafonte, James Baldwin und Malcolm X zusammen, wurde immer radikaler und nach all den Lynchmorden und dem Attentat auf Martin Luther King trat sie beim Harlem Festival 1969 als Königin der Blackness auf. Die Haare wie eine Krone um den Kopf geschlungen, mit Riesenkreolen und in prächtigem afrikanischen Gewand sang erst […] Von Thekla Dannenberg

Andere Künstlichkeit: Der 'Weimar Touch' in der Retrospektive

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2013 […] zeigt Douglas Sirks (vorher: Hans Detlef Sierck) "Hitler’s Madman", einer von mehreren Filmen im Programm, die sich direkt auf den Zweiten Weltkrieg beziehen und einer von zweien, die das erfolgreiche Attentat auf den SS-Schergen Reinhard Heydrich zum Thema haben. Der andere, Fritz Lang/Bertolt Brechts "Hangmen Also Die!", ist ein minimalistisches, zur Abstraktion tendierendes, postexpressionistisches […] Von Lukas Foerster

Unglaublich nah heran: 'The Oath' von Laura Poitras im Forum

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2010 […] Abu Jandal war einst Osama bin Ladens Leibwächter. Die Attentäter des 11. September kannte er allesamt persönlich, aus ihrer Zeit in Al-Qaida-Trainingscamps in Afghanistan. Jandal selbst saß im Jemen im Gefängnis, als das World Trade Center kollabierte. Ob er mit in eines der Flugzeuge gestiegen wäre, wenn bin Laden ihn gefragt hätte, will Regisseurin Laura Poitras an einer Stelle von ihm wissen. Er […] Zwei Jahre darauf wurde er aus der Haft entlassen, im Rahmen des jemenitischen Al-Qaida-Aussteigerprogramms, das erst kürzlich für Schlagzeilen sorgte, weil an der Vorbereitung des gescheiterten Attentats auf den Flughafen Detroit zwei Absolventen des Programms beteiligt gewesen sein sollen. Dass der Jemen nicht gerade der perfekte Ort ist, um islamistische Terroristen zu rehabilitieren: auch das […] Von Lukas Foerster