Stichwort

Der Spiegel

Rubrik: Virtualienmarkt - 4 Artikel

Wem gehören die Inhalte im Internet?

Virtualienmarkt 11.12.2006 […] Jüngst sorgte der Spiegel für einige Aufregung, und zwar mit einem Interview mit Jaron Lanier, der in der Diskursplattform "Edge" über den "neuen digitalen Maoismus" hergezogen war. Lanier, der gerne mittels name dropping darlegt, wer alles seine "friends" seien, polemisiert gegen die "Schwarmintelligenz", die er am schärfsten ausgerechnet in Gestalt der kollektiv redigierten Online Enzyklopädie Wikipedia […] Von Rüdiger Wischenbart

Der Strukturwandel der digitalen Zirkulationssphäre

Virtualienmarkt 30.03.2006 […] Ausgabe - nämlich 1,75 Millionen . Den Vorsprung werden bald zusätzliche Redakteure und ein neues Layout sichern (so eine Meldung bei Werben & Verkaufen). Kaum mehr vorstellbar erscheint heute, dass der Spiegel-Verlag Mitte 2002 die Überlebensfähigkeit von Spiegel Online bezweifelte. Hintergrund der neuen Betriebsamkeit im Online-Journalismus ist der emporschnellende Online-Werbemarkt. Im letzten Jahr […] Prognos im Jahr 2000 für 2005 vorausgesagt hatte - die New Economy hatte eben doch fast Recht. Andere Nutzungen des Netzes entziehen sich dagegen weitgehend der Beobachtbarkeit. Kürzlich konnte der Spiegel weitgehend unbehelligt in einem Artikel behaupten, illegale Musikdownloads seien rückläufig - Titel: "Ausgetauscht"(11/2006; hier als PDF). Von John Kennedy, dem Cheflobbyisten der globalen Musi […] Von Robin Meyer-Lucht

Die Fünf-Euro-Grenze

Virtualienmarkt 24.09.2004 […] listenweise "Kalender unter 1 Euro" und "Schnäppchen bis zu 3 Euro". Der größte, weil flächendeckende Druck aufs Preisgefüge aber kommt von gebrauchten Büchern. Jedes fünfte gebrauchte Buch wird, wie der Spiegel unter Berufung auf eine entsprechende Untersuchung jüngst meldete, übers Internet verkauft (gegenüber 5 Prozent bei neuen Titeln). Der auf gebrauchte Bücher spezialisierte Dienst ZVAB meldete, passend […] Von Rüdiger Wischenbart