Stichwort

Dokumentarfilm

Rubrik: Im Kino - 22 Artikel - Seite 1 von 2

Unterschiedlich gealterte Kinokörper

Im Kino 17.04.2019 […] ist die Welt ohnehin stillgestellt. Es gibt viele Fotos in "Der Funktionär", oft von Goldstein selbst aufgenommen, der sie dreißig Jahre später als Chiffre und Abbild des Stillstands einsetzt. Im Dokumentarfilm kommt das häufiger vor: Fotografie als Abbild einer bleiernen Zeit, aber wenn die Zeit des Sozialismus bleiern war, sind ihre Zeugnisse zugleich durchsetzt von Spuren und Geräuschen, einer beharrlichen […] Von Stefanie Diekmann, Lukas Foerster

Filmemachen als Hobby?

Im Kino 25.05.2018 […] muss es entweder ein Hammerfilm sein, oder er geht unter. Du machst klassische Dokumentarfilme. Hast Du es mit dieser Art des Filmschaffens vielleicht besonders schwer, weil es dafür keine Festivals gibt? Für manche wirkt das vielleicht zu einfach, was ich mache. In Duisburg oder Marseille suchen sie Dokumentarfilme, die formal etwas Neues ausprobieren. Meine Sachen sind dafür vielleicht zu eingestaubt […] traditioneller Verwertungswege ein Publikum suchen. ------------------------------------------------ Sabine Herpich. Foto: Roland Schäfenacker Sabine Herpich (Webseite) hat bislang drei lange Dokumentarfilme fertiggestellt. "Neukölln-Aktiv" (2012), ihr Abschlussprojekt an der HFF Potsdam-Babelsberg, drehte sie gemeinsam mit Gregor Stadlober. Im Jahr 2014 entstand in Zusammenarbeit mit Diana Botescu […] stand dort als Teil ihrer Selbstbeschreibung zu lesen. Mich hatte das damals für einen Moment ziemlich getroffen: Wie kann es sein, dass eine junge Regisseurin, die einige der für mich schönsten Dokumentarfilme der letzten Jahren gedreht hat, sich mit einer solchen Formulierung aus dem professionellen Kino zurückzieht? Daran schließen weitere Fragen an: Was heißt es heute überhaupt noch, wenn jemand von […] Von Lukas Foerster