Stichwort

Gaza

Rubrik: Magazinrundschau - 11 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 15.06.2017 […] eine hohe Summe in Gaza - an die Angestellten zahlt, die für die PA arbeiteten, bevor die Hamas die Kontrolle über das Gebiet übernahm. Diese Leute werden bezahlt, um nicht für die Hamas zu arbeiten, die PA kosten die Zahlungen 45 Millionen Dollar im Monat, Geld, das größtenteils aus Saudi-Arabien, der EU und den USA kommt. Leute dafür zu bezahlen, dass sie nicht arbeiten, hat Gazas zutiefst ungleicher […] ungleicher Ökonomie eine weitere Verzerrung hinzugefügt. Jetzt hat Abbas diese Zahlungen allerdings um 30 bis 70 Prozent gekürzt, um Druck auf die Hamas auszuüben, die Kontrolle über Gaza aufzugeben: 'Entweder gibt die Hamas uns Gaza zurück, drohte Abbas, 'oder sie werden die volle Verantwortung für die Menschen übernehmen müssen.'" Weiteres: Ian Jack arbeitet sich durch die neuestes Bücher der härtesten […] In Gaza hat die Verzweiflung der Menschen eine neue Stufe erreicht, glaubt Sara Roy nach einem Besuch in dem abgeriegelten Palästinensergebiet. Der ökonomische Druck unter Israels Blockade, aber auch die Rivalität von Hamas und PLO haben zu einem völlig neuen Ausmaß an Hoffnungslosigkeit, Korruption und Patronage geführt: "Der größte Quell politischer Spannungen zwischen der Hamas-Regierung in Gaza […]
Magazinrundschau 14.01.2016 […] überhaupt in Gaza auftauchen würde. Als er es tat, war die Hamas so überrascht wie die Bevölkerung. Wenn der IS an Stärke gewinnt, könnte sich die verzweifelte Schlange derjenigen, die auf Visa und Ausreise-Erlaubnisse warten, zu einer Stampede gegen die verschlossenen Tore von Gaza auswachsen. Noch schlimmer als die Albträume, denen die Menschen in Gaza bisher ausgesetzt waren, ist, in Gaza mit den I […] Kalifat, doch jetzt macht sich der "Islamische Staat" im Gaza-Streifen breit, als Abspaltung der salafistischen Dschihadisten, die sich zuvor von der Hamas abgespalten hatte. Wie Sarah Helm berichtet, kann man allerdings nicht einmal Trost daraus ziehen, dass sich Extremisten zuverlässig gegenseitig zerlegen: "Ende 2015 sind die Aussichten für Gaza trübe, doch wie finster sie werden, hängt davon ab, wieviel […]