Stichwort

James Gray

19 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 18.09.2019 […] Linear auf Heldenreise: Brad Pitt in "Ad Astra"In James Grays "Ad Astra" fliegt Brad Pitt auf der Suche nach seinem Vater zu den Sternen. Schon bei der Weltpremiere in Venedig gab es mitunter schwärmerische Kritiken, denen sich Lukas Foerster im Filmbulletin gerne anschließt. Zwar ist dies beileibe nicht der erste Film, in dem kosmische Weite auf private Mikrodramen treffen, doch "selten fällt beides […] wunderbarerweise, eine ganz klassische, lineare Heldenreise. Die nebenbei zu einem Durchgang durch die Ästhetiken des modernen Science-Fiction-Kinos wird", der seinen Weg auch zum Mars findet, den "James Gray in die wabernden Farben der entschläunigten psychedelischen Genrekinometaphysik taucht. ... 'Ad Astra' ist kein subtiler Film, aber Subtilität im Kino wird wahrscheinlich grundsätzlich überschätzt […]