Stichwort

Ulrich Horstmann

Rubrik: Sachbuch - 6 Bücher

Ulrich Horstmann: Abschreckungskunst. Zur Ehrenrettung der apokalyptischen Fantasie

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2012
ISBN 9783770552887, Gebunden, 192 Seiten, 24.90 EUR
[…] Warum hat der Dritte Weltkrieg nicht stattgefunden? Das ist die Leitfrage des vorliegenden Buches. Es beschreibt die Rolle der apokalyptischen Phantasie, die sich und uns das Schlimmste…

Ulrich Horstmann: Die Aufgabe der Literatur. oder: Wie Schriftsteller lernten, das Verstummen zzu überleben

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596183616, Kartoniert, 271 Seiten, 12.95 EUR
[…] aufgegeben haben. Warum? Und wie kommen sie damit zurecht? Hölderlin z.B. verlor den Verstand, Philip Larkin verglich die Leere im Schädel mit der Glatze darauf und ging zur Tagesordnung…

Barbara Belford: Oscar Wilde. Ein paradoxes Genie

Cover
Haffmans Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783251203147, Gebunden, 511 Seiten, 30.17 EUR
[…] Aus dem Englischen von Susanne Luber. Oscar Wilde (1854-1900) ist nach Shakespeare der am häufigsten zitierte Autor im englischen Sprachraum. Seine Persönlichkeit prägte eine ganze…

G. K. Chesterton: Orthodoxie. Eine Handreichung für die Ungläubigen

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783821841878, Gebunden, 290 Seiten, 25.31 EUR
[…] Aus dem Englischen von Monika Noll und Ulrich Enderwitz. Vor drei Jahren ist Chestertons großer Essay "Ketzer" erschienen. In diesem Buch hat er sich, mit verheerender Wirkung, über…

Norbert Kohl: Oscar Wilde. Leben und Werk

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main - Leipzig 2000
ISBN 9783458170235, Gebunden, 333 Seiten, 24.54 EUR
[…] Diese neue Biographie verbindet das Lebensporträt des Autors mit der Darstellung und Deutung seines Oeuvre. Norbert Kohl zeichnet das Leben dieses ebenso facettenreichen wie faszinierenden…

Richard Ellmann: Oscar Wilde. Eine Biografie

Cover
Piper Verlag, München 1998
ISBN 9783492223386, Taschenbuch, 868 Seiten, 20.40 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Hans Wolf. […]