Stichwort

Kinderbücher

3 Presseschau-Absätze
Efeu 07.05.2021 […] Julia Bousboua kommt in einem Essay für 54books über Armut in Kinderbüchern auf einen blinden Fleck vieler Identitätspolitikdiskurse zu sprechen: Nicht nur Diversität zählt, sondern wünschenswert wäre auch "eine größere Bandbreite der dargestellten ökonomischen Realitäten. Schaut man sich die erzählerisch vermittelten Lebensumstände der Protagonist*innen in aktueller Kinderliteratur einmal genauer […] genauer an, erkennt man: Abenteuer werden in deutschen Kinderbüchern in der Regel vom Einfamilienhaus aus erlebt. Dort werden Baumhäuser gebaut, dort wird Klavierspielen geübt, dort ziehen Wichtel ein, dort kann man plötzlich mit Tieren sprechen. Im Einfamilienhaus hat jedes Kind sein eigenes Zimmer, Papa und Mama verwirklichen sich in überwiegend akademischen Berufen, abends gibt es Biogemüse und Tofu-Bratlinge […]