Stichwort

Musik

Rubrik: Feuilletons - 1285 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 86
Feuilletons 16.11.2013 […] tätig, auf David Byrnes Kritik (hier im Original) an Streamingportalen wie Spotify. Dass Künstler dort mit Peanuts abgespeist werden, liegt seiner Ansicht nach auch daran, dass die Musik-Altbranche noch immer zwischen Musikern und Publikum abkassiert. Byrne stellt "dieses alte System der Musikwirtschaft aber nicht in Frage, sondern Spotify an den Pranger. Klar, seine frühere Band Talking Heads brauchte […] noch große Studios und hohe Vorschüsse ... Das ist aber über ein Vierteljahrhundert her. Neue, junge Künstler und erfolgreiche, alte Hasen ... nehmen weit günstiger, teilweise sogar zu Hause, ihre Musik auf." Mehr dazu auch in diesem Radiogespräch mit Renner. Weitere Artikel: Joseph Hanimann blickt mit Sorge nach Frankreich, wo zornige rechtspopulistische Ressentiments gerade quer durch alle Schichten […]
Feuilletons 15.11.2013 […] Gigantomanie des sozialistischen Projekts, gegen die rigiden Moralvorstellungen des neu gezüchteten Komsomolzen-Volkes. Man versuchte diese 'schädlichen' Lieder daher mit neuer, 'sowjetischer' leichter Musik zu verdrängen - und erreichte damit das Gegenteil." Hier eines der beliebtesten Ganovenlieder: "Odessa" von Dina Verni: In Jena, wo die NSU-Mörder aufwuchsen, sitzt der Schock über die neonazistischen […] Lage widmete und ein Diskussionsforum für Kulturschaffende und Wissenschaftler über mögliche Wege aus der Krise schaffen sollte. Besprochen werden die italienische Veranstaltungsreihe klassischer Musik Settimane Musicali und neue Projekte des Schweizer Schlagzeugers Julian Sartorius. […]