Stichwort-Übersicht

Musik

Insgesamt 3459 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 87

Danielle de Picciotto: Die heitere Kunst der Rebellion. Graphic Novel

Cover
Verlag Walde und Graf, Berlin 2020
ISBN 9783946896531, Gebunden, 200 Seiten, 19.95 EUR
[…] Maruscha, Udo Lindenberg und unzählige andere. 1989 initiiert sie zusammen mit Dr. Motte die Love Parade und wird endgültig eine der Schlüsselfiguren einer neuen Generation. Techno,…

Christian Filips: Der Unsterblichkeitsclown. Adalbert Ritter von Goldschmidt (1848-1906) - Ein Dichterkomponist im Wiener Fin de Siècle

Cover
Urs Engeler Editor, Holderbank 2020
ISBN 9783906050614, Kartoniert, 330 Seiten, 24.00 EUR
[…] Romantik", die "prasselnde Rakete" des Wiener Salons und den "wilden Zwang faustischer Begierden" wie ihn die Deutschen mögen. Ein Künstler der kommenden Moderne sei dieser Goldschmidt,…

Michael Büsselberg (Hg.): Sie wollen uns erzählen. Zehn Tocotronic-Songcomics

Cover
Ventil Verlag, Mainz 2020
ISBN 9783955751326, Gebunden, 128 Seiten, 25.00 EUR
[…] Zwölf Tocotronic-Alben, zehn Künstler, zehn Songs. Titel wie Slogans für Häuserwände, harte aber melodische Gitarren, live noch energetischer und intensiver. Seit über 25 Jahren haben…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 3371

Efeu 27.11.2020 […] VAN resümiert Patrick Hahn seine musikalische Indienreise auf den Spuren von "West-Eastern Divans" und der Fragen nach kultureller Aneignung. Für die taz spaziert Andreas Hoffmann mit dem Elektro-Musiker Stefan Betke alias Pole durch einen Berliner Volkspark. In seiner VAN-Reihe über Komponistinnen schreibt Arno Lücker über Augusta Holmes. Außerdem präsentiert Lücker in VAN vier Aufnahmen von Johannes […] DDR-Tour der norwegischen Black-Metal-Band Mayhem (SZ) sowie neue Alben von Lambchop (Presse), AnnenMayKantereit (Presse) und Stella Sommer. Darauf zu hören gibt es laut taz-Kritiker Steffen Greiner "Musik, die klingt wie herübergeweht aus den goldenen Zeiten des Pop." Wir hören rein: […]
Efeu 25.11.2020 […] em Ideal"? Er sieht hier "eine Hörigkeit, die mehr dem technischen Fortschritt und einer Mode gilt als der Musik. Die personalisierte Playlist kultiviert die Trennung des Hörers von der Musik als Ganzem. Alles ist erlaubt, solange es Gefallen erzeugt und damit effektiv einen Nutzen hat. Musik muss nicht mehr aktiv gehört, sondern kann passiv konsumiert werden." Sicher ganz im Gegensatz zu früher, als […] Bordenave. In einer FAZ-Notiz verneigt sich der Komponist Helmut Lachenmann tief vor Beethoven, der für manches Publikum viel zu gut sei: "Eine überwältigende, heitere und ernste Größe und Tiefe dieser Musik verdient es nicht, tauben Politikern in der Hamburger Elbphilharmonie zum unverdaulichen Fraß vorgeworfen zu werden, wo diese doch nur gelangweilt auf den 'Song of Joy' warten." Besprochen werden neue […] Beabadoobee (taz), weitere neue Popveröffentlichungen, darunter Billie Joe Armstrongs "No Fun Mondays" (SZ), und das neue Album von Bob Vylan, für deren an Punk und Grime orientierte, sehr zornige Musik sich Berthold Selíger in der Jungle World erheblich begeistern kann: "Mehr als nur eins in die Fresse des Establishments, hier geht es ums Ganze, Bob Vylan stehen für nicht weniger als den Umsturz." […]
mehr Presseschau-Absätze