Stichwort

Marcel Reich-Ranicki

339 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 23
Efeu 02.06.2020 […] Heute wäre Marcel Reich-Ranicki 100 Jahre alt geworden. Die FAZ widmet diverse Seiten dem prominentesten Literaturchef der Blattgeschichte. Sein Vorgänger im Amt war Karl Heinz Bohrer, von Reich-Ranicki gern als akademisch und publikumsfern berzeichnet, was dieser im Rückblick gespiegelt offenbar sehr gern zurückgibt: "Reich-Ranicki stand nicht unter dem Kommando einer Theorie, sondern der Anweisung […] anzulegen. Sich Feinde machen - wenn es dem literarischen Urteil galt - war ihm Herzenssache. Kein ihm lieberer Satz als Goethes 'Schlagt ihn tot, den Hund! Es ist ein Rezensent'." Ein Satz, der für Marcel Reich-Ranicki im übrigen, wie der online nachgelieferten Frankfurter Anthologie zu entnehmen ist, den "Tatbestand der Volksverhetzung" erfüllte. Der heutige Literaturchef der FAZ, Andreas Platthaus, zeigt […]