Stichwort

Roboter

Rubrik: 9punkt - 42 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
9punkt 01.11.2018 […] Diskussion zur Roboterethik denkt moralische Fragen anthropozentrisch", klagt der Wirtschaftsethiker Thomas Beschorner in der NZZ und fordert eine "Verantwortungspraxis gegenüber Robotern aus moralischen Gründen". In Zukunft werden Roboter Teil menschlich-sozialer Kontexte sein, meint er. Und: "Wenn wir einen kurzen Blick auf die Menschheitsgeschichte der Moral werfen, so ist diese nicht statisch, sondern ganz […] Tieren moralische Rechte zugesprochen werden könnte, kaum denkbar. Können wir wirklich ausschließen, dass es in der Zukunft eine Roboterethik geben wird, bei der es um die Verantwortung gegenüber Robotern gehen wird? Oder gar Roboterrechte diskutiert werden?" […]
9punkt 17.07.2017 […] Kreise auf Facebook verantwortlich machen. Nach den drei jüngsten Terrorattacken erhöhte die britische Regierung den Druck auf Facebook und andere, um Terrorkreise und Hate Speech zu bekämpfen." Roboter, die sich als Menschen ausgeben, sogenannte Bots, werden zu einer immer größeren Gefahr für die Demokratie, die Wirtschaft und das ganz normale gesellschaftliche Zusammenleben, warnt Tim Wu in der […] dass den Einsatz von Programmen für illegal erklärt, die ihre wahre Identität verhüllen oder sich als Menschen ausgeben. Automatisierte Prozesse sollten verpflichtet sein zu bekennen: 'Ich bin ein Roboter'. Wenn man mit einem unechten Menschen kommuniziert, wüsste man das ja gern." Nur keine Angst vor den Internetriesen: Facebook, Google und Co. sollten stärker reguliert werden, fordert im Interview […]