Stichwort

Ungarn

515 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 35
Magazinrundschau 23.08.2019 […] In Kürze erscheint in Ungarn das achtzehnte Buch des neunzigJährigen Publizisten Paul Lendvai (Die Verspielte Welt, Ecowin-Verlag), der in einem ausführlichen Interview mit Peter N. Nagy unter anderem über das Wesen des seit 2010 in Ungarn ausgebauten Regimes spricht. "Dieses auf ungarischem Boden geborene System ist etwas Besonderes. Diener findet natürlich jede Politik und eine dünne Schicht profitiert […] Medien, den Künsten und in der Literatur haben sie nicht. (...) Vor kurzem ist eine wunderbare Figur der ungarischen Gesellschaft, Ágnes Heller, gestorben, was ein größeres Echo im Ausland hatte als in Ungarn. Die Macht schwieg. Dummheit und Provinzialismus grassieren. Je größer die Lüge, desto glaubhafter ist sie. Dieses Propagandasystem war im Stande aus einem György Soros, einer herausragenden Figur […]
Magazinrundschau 26.07.2019 […] verstorbene Philosophin Ágnes Heller: "In einem vor kurzem veröffentlichten Interview antwortete Ági Heller auf die so oft gestellte Frage, ob sie denn nach so vielen scharfen Aussagen keine Angst habe in Ungarn zu leben, mit 'Nein', weil sie (neunzig Jahre alt und) weltbekannt sei. Ehrlich gesagt hielt ich ihre Antwort zunächst für seltsam, ja sogar arrogant. Wenige Wochen später löschte die Nachricht ihres […] Energie. Sie tat ungeheuer viel für die ungarische Kultur und für den Erhalt der liberalen Traditionen aber auch für die internationale Enttarnung der demokratischen Maske des Orbán-Systems. Ihr Leben in Ungarn war deshalb fast immer von Beleidigungen und verdecktem Neid begleitet." […]