Buchautor

Armen Avanessian

Armen Avanessian, geboren 1973 in Wien, studierte Philosophie, Politische Wissenschaften und Literatur in Wien und Paris. Von 2007 bis 2014 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich "Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste" und als Lehrbeauftragter am Peter Szondi Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der FU Berlin. Seit 2013 lehrt er als Gastdozent an verschiedenen Kunstakademien (Nürnberg, Wien, Basel, Kopenhagen, Kalifornien). Seine Forschungsschwerpunkte sind Ästhetik und Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts.
5 Bücher

Armen Avanessian / Anke Hennig: I - I. Spekulative Poetik von Feminismus, Algorithmik, Politik und Kapital

Cover
Merve Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962730420, Kartoniert, 168 Seiten, 13.00 EUR
"Eine spekulative Techno-Logik der Zukunft besteht darauf, dass jede Vision von zukünftiger Intelligenz gegendert sein muss, um einen Körper von nicht-biologischer, informationeller Ordnung zu denken…

Armen Avanessian / Anke Hennig: ONE + ONE. Spekulative Poetik von Feminismus, Algorithmik, Politik und Kapital

Cover
Merve Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962730451, Kartoniert, 152 Seiten, 12.00 EUR
"'Sie weiß es', lese ich dich eifersüchtig an den Rand schreiben. (...) So wenig du dir und deinem eigenen Schreiben traust, umso hemmungsloser vertraust du jedem Satz, den sie gegen dich oder gegen sich…

Armen Avanessian (Hg.) / Mahan Moalemi (Hg.): Ethnofuturismen

Cover
Merve Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783962730048, Broschiert, 150 Seiten, 15.00 EUR
Ethnofuturismus ist keine Erfindung, kein Neologismus, sondern eher eine ketzerische Neuschöpfung oder schlicht eine recycelte Terminologie. Er kehrt wieder zu der Frage zurück, warum es bestimmte manifeste…

Armen Avanessian (Hg.) / Elena Esposito (Hg.): Der Zeitkomplex. Postcontemporary

Cover
Merve Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783883963808, Kartoniert, 144 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen von Ronald Voullie. Neoliberaler Kapitalismus und zeitgenössische Kunst haben sich in den letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts in wechselseitiger Parallelität entfaltet. Doch wir befinden…

Armen Avanessian: # Akzeleration

Merve Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783883963501, Kartoniert, 94 Seiten, 10.00 EUR
Mit Beiträgen von Armen Avanessian, Franco »Bifo« Berardi, Nick Land, Patricia McCormack, Benjamin Noys, Matteo Pasquinelli, Nick Srnicek, Alex William. Aus dem Englischen von Thomas Atzert, Serhat Karakayali,…