Buchautor

Petina Gappah

Petina Gappah, 1971 in Harare, Simbabwe geboren, studierte Jura in Cambridge und Graz und arbeitete über zehn Jahre als Anwältin für internationales Handelsrecht bei der Welthandelsorganisation in Genf. 2009 wurde sie für ihren Erzählband "An Elegy for Easterly" mit dem Guardian First Book Award ausgezeichnet. 2015 folgte ihr Romandebüt "Die Farben des Nachtfalters", 2016 die Erzählungen "Die Schuldigen von Rotten Row". Ihr aktueller Roman "Aus der Dunkelheit strahlendes Licht" entstand während ihrer Zeit im renommierten Künstlerprogramm des DAAD in Berlin. Gappah lebt derzeit in Harare und ist für Simbabwes Regierung als internationale Handelsberaterin tätig.
3 Bücher

Petina Gappah: Im Herzen des Goldenen Dreiecks

Cover
Arche Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783716040225, Kartoniert, 304 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky. In 13 Storys erzählt Petina Gappah von den Menschen in Simbabwe, von ihren Hoffnungen und Ängsten, ihren Träumen, ihrem Lachen und ihrem Weinen: die Witwe…

Petina Gappah: Aus der Dunkelheit strahlendes Licht. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974492, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Annette Grube Fischer. Ein Roman über ein unbekanntes Stück afrikanischer Kolonialgeschichte, fiktionalisiert zu einer spannenden Abenteuerreise.Seit ihrer Jugend ist Petina Gappah…

Petina Gappah: Die Farben des Nachtfalters. Roman

Cover
Arche Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783716027509, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Patricia Klobusiczky. Sie heißt Memory und sitzt in einer Todeszelle in Simbabwes berüchtigtem Gefängnis Chikurubi. Für eine amerikanische Reporterin, die sich für ihren Fall interessiert,…