Buchautor

Vincenzo Todisco

Vincenzo Todisco, 1964 in Stans geboren, hat Romanistik studiert und war bis 2004 Redakteur bei der Kulturzeitschrift "Quaderni grigionitaliani". Er ist Schriftsteller und Dozent an der Pädagogischen Fachhochschule Graubünden.
3 Bücher

Vincenzo Todisco: Das Eidechsenkind. Roman

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2018
ISBN 9783858697837, Gebunden, 216 Seiten, 24.00 EUR
Lucertola - das Eidechsenkind - ist in Italien daheim und im Gastland zu Hause. Hier muss es sich verstecken: unter der Kredenz, im Schrank, unter dem Sofa. In Ripa hingegen jagt der Junge wie alle Kinder…

Vincenzo Todisco: Rocco und Marittimo. Roman

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2011
ISBN 9783858694560, Gebunden, 277 Seiten, 19.00 EUR
Eine Familiensaga, episch, schmerzlich, leidenschaftlich und komisch: Rocco und Marittimo kommen 1965 im fahrenden "Zug der Hoffnung" zur Welt, jenem Zug, der die Emigranten aus Süditalien in die Schweiz…

Vincenzo Todisco: Der Bandoneonspieler. Roman

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2007
ISBN 9783858693549, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Maja Pflug. Durch Zufall lernt Pablo Flores den Tango kennen. Und der Tango lässt ihn nicht mehr los. Oberengadin zu Beginn der 1970er-Jahre: Im Grandhotel am See wird der Sohn…