Stichwort

BioNTech

13 Presseschau-Absätze
9punkt 07.05.2021 […] . 'Wir haben schon 200 Millionen Impfdosen exportiert', sagte eine Sprecherin. 'Damit haben wir genauso viel in die Welt geliefert wie an unsere eigenen Bürger.'" Özlem Türeci, Miterfinderin des Biontech-Impfstoffs und Miteignerin der Firma spricht sich in diesem CNN-Interview nachvollziehbarerweise gegen eine Freigabe aus. Die Installation von Fabriken, die Beschaffung von Rohstoffen und die Weitergabe […] Weitergabe von Knowhow würden die Sache ohnehin nicht beschleunigen: Easing patent protection for vaccines is a bad idea, says Dr. Ozlem Tureci, co-founder and chief medical officer at BioNTech, which produces Pfizer's Covid-19 vaccine. It "will not increase the number of doses we will have available within the next" year. https://t.co/Lx1uOd7FPr pic.twitter.com/oc39rA4W9Z- CNN (@CNN) May 6, 2021Es […] gibt eine Alternative zur Patentfreigabe, schreibt der Experte Axel Metzger im FAZ-Feuilleton, nämlich Zwangslizenzen, die bereits jetzt bei öffentlichem Notstand vergeben werden können. Firmen wie Biontech seien aber zur internationalen Kooperation bereit. Und es sei zu bedenken, "dass eine Zwangslizenz allein noch niemanden in die Lage versetzt, technisch komplexe Impfstoffe sicher herzustellen. Wirksamer […]
9punkt 15.01.2021 […] Danke, mir geht's gut, schreibt die Medizinstudentin Marisa Kurz, die vor zehn Tage eine Corona-Impfung mit dem Biontech-Impfstoff erhalten hat, bei den Salonkolumnisten: "Mir sind noch keine Spikes aus dem Kopf gewachsen. Die einzige Nebenwirkung, vor der ich Angst hatte, war eine allergische Reaktion. Diese Nebenwirkung ist nicht aufgetreten - und da bin ich nicht allein. Die amerikanische Gesun […] Gesundheitsbehörde CDC hat ausgewertet, wie oft es nach den knapp 1,9 Millionen bisher in den USA verabreichten Biontech-Impfungen zu schweren allergischen Reaktionen gekommen ist. Die Antwort ist: 21 mal." […]
9punkt 16.11.2020 […] Als die Firma Biontech  bekanntgab, mit innovativer Technologie - nämlich Gentechnik - einen Impfstoff gegen Corona gefunden zu haben, veröffentlichte die Grünen-Vorsitzende des Landes Rheinland-Pfalz ein Statement über "Vorsprung in Rheinland-Pfalz". Ludger Wess erinnert bei den Salokolumnisten daran, dass die Grünen seit Jahrzehnten eigentlich gegen Gentechnik opponieren: "Man könnte sich auch daran […] grüne Wirtschaftsministerin Eveline Lemke öffentlich begrüßte. Oder daran, dass die grüne Partei, hätte sie sich durchsetzen können, 2001 die Gründung von Ganymed, dem ersten Biotech-Unternehmen der BioNTech-Gründer, untersagt hätte. Dann wären Özlem Türeci und Ugur Sahin heute vermutlich in den USA." […]