Stichwort

Charite

4 Bücher

Ernst Peter Fischer / Detlev Ganten: Die Idee des Humanen. Rudolf Virchow und Hermann von Helmholtz Das Erbe der Charité

Cover
Hirzel Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783777629025, Gebunden, 264 Seiten, 26.00 EUR
[…] Das Bemühen um Gesundheit und das Bekämpfen von Krankheiten reicht bis zur Antike. Zwei wichtige Vertreter der Medizin der Aufklärung waren Rudolf Virchow und Hermann von Helmholtz,…

Petra Grill / Ulrike Schweikert: Die Charite: Aufbruch und Entscheidung. Historischer Roman. Die Charité-Reihe, Band 2

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783499274541, Kartoniert, 496 Seiten, 16.00 EUR
[…] Berlin, 1903: Rahel Hirsch fängt als eine der ersten Ärztinnen an der Charité an. Von Gleichberechtigung ist man jedoch noch weit entfernt. Das erlebt auch die junge Arbeiterin Barbara…

Harro Jenss (Hg.) / Peter Reinicke (Hg.): Der Arzt Hermann Strauß 1868-1944. Autobiografische Notizen und Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783955650483, Gebunden, 168 Seiten, 24.90 EUR
[…] ""Für meine Enkel niedergeschrieben" - unter dieser Überschrift verfasst der Berliner Internist Hermann Strauß (1868-1944) Ende 1941 seine autobiografischen Notizen. In einer jüdischen…

Martin Kluger: Die Gehilfin. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832178451, Gebunden, 318 Seiten, 19.90 EUR
[…] Taumel der Gründerzeit: In der Frauenabteilung der Charite kommt ein Kind zur Welt, die Mutter stirbt bei der Geburt. Henrietta Mahlow wächst bei ihrem trunksüchtigen Vater…
🗊 6 Notizen