Stichwort

Deutsche Bank

17 Bücher - Seite 1 von 2

David Enrich: Dark Towers. Die Deutsche Bank, Donald Trump und eine Spur der Verwüstung

Cover
Redline Wirtschaft, München 2020
ISBN 9783868818116, Gebunden, 384 Seiten, 24.99 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Philipp Seedorf. Der Suizid des Risikokapitalisten Bill Broeksmit gibt bis heute Rätsel auf. Warum erhängte sich der Topmanager der Deutschen Bank

Friederike Sattler: Herrhausen: Banker, Querdenker, Global Player. Ein deutsches Leben

Cover
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827500823, Gebunden, 816 Seiten, 36.00 EUR
[…] verwurzelt im rheinischen Kapitalismus, vernetzt mit den Spitzen von Politik und Wirtschaft - und zugleich war Alfred Herrhausen seiner Zeit immer voraus. Seine Karriere als Quereinsteiger…

Architekturführer Frankfurt 1970-1979

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783885068143, Kartoniert, 224 Seiten, 44.00 EUR
[…] 1960er Jahre stellt "Frankfurt 1970-1979" zehn sehenswerte Bauten von außergewöhnlicher Qualität vor - als Bonus ergänzt durch zwei weitere Highlights der Dekade und einen Nachruf auf…

Stefan Baron: Späte Reue. Josef Ackermann - eine Nahaufnahme

Cover
Econ Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783430201544, Gebunden, 304 Seiten, 24.99 EUR
[…] Vorstandschef der Deutschen Bank, hat turbulente Jahre hinter sich: Sein Victory-Zeichen und das Renditeziel von 25 Prozent machten ihn für viele zum Buhmann der Nation. Auch…

Christopher Kobrak: Die Deutsche Bank und die USA. Geschäft und Politik von 1870 bis heute

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406570681, Gebunden, 654 Seiten, 38.00 EUR
[…] Archivrecherchen stellt Christopher Kobrak das Engagement der Deutschen Bank in den USA dar. Er macht deutlich, daß die sich immer wieder wandelnden nationalen und internationalen…

Erik Nolmans: Josef Ackermann und die Deutsche Bank. Anatomie eines Aufstiegs

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783280052020, Gebunden, 256 Seiten, 24.50 EUR
[…] Ein Blick in die Medien zeigt: Josef Ackermann, Chef der Deutschen Bank und bestverdienender Topmanager, polarisiert die öffentliche Meinung wie nur wenige andere. Ist er ein…

Andreas Platthaus: Alfred Herrhausen. Eine deutsche Karriere

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345326, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
[…] verlor nicht nur Helmut Kohl einen Vertrauten - das Land verlor einen der brillantesten Manager der Nachkriegszeit. Sein Werdegang vom Eliteschüler der NSDAP-Reichsschule in Feldafing…

Avraham Barkai: Oscar Wassermann und die Deutsche Bank. Bankier in schwierigen Zeiten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529580, Gebunden, 181 Seiten, 22.90 EUR
[…] A. E. Wassermann entwickelte sich rasch zu einer der angesehensten jüdischen Privatbanken in Deutschland. Die Erfolge Oscar Wassermanns als Leiter der Berliner Filiale bewogen den Vorstand…

Lothar Gall: Der Bankier. Hermann Josef Abs. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521959, Gebunden, 526 Seiten, 29.90 EUR
[…] Josef Abs, noch ein Jahr vor seinem Tod als "mit Abstand mächtigster Mann in Deutschland" apostrophiert, verkörpert wie niemand sonst die Macht des Geldes im 20. Jahrhundert. Der legendäre…

Henning Kahmann: Die Bankiers von Jacquier und Securius 1933 - 1945. Eine rechtshistorische Fallstudie zur 'Arisierung' eines Berliner Bankhauses

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783631389874, Paperback, 243 Seiten, 40.40 EUR
[…] dass ein jüdischer Inhaber durch einen "arischen" ersetzt wurde. Im März 1938 übernahm Richard Lenz das Geschäft. Die Deutsche Bank, für die Eduard Mosler und Hermann Josef…

Andres Veiel: Black Box BRD. Alfred Herrhausen, die Deutsche Bank, die RAF und Wolfgang Grams

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2002
ISBN 9783421054685, Gebunden, 282 Seiten, 19.90 EUR
[…] Andres Veiel schreibt "Black Box BRD" aus einer ungewöhnlichen Perspektive: Er stellt den Lebensweg eines der mächtigsten Männer Deutschlands der Geschichte von Wolfgang Grams, dem…

Harold James: Verbandspolitik im Nationalsozialismus. Von der Interessenvertretung zur Wirtschaftsgruppe: der Centralverband des Deutschen Bank- und Bankiersgewerbes 1932-1945

Cover
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492043359, Gebunden, 318 Seiten, 34.77 EUR
[…] Die großen deutschen Banken haben eine Vorreiterrolle übernommen, als es darum ging, ihre Rolle zwischen 1933 und 1945 zu erforschen. Was bislang noch fehlte, war eine Darstellung…

Harold James: Die Deutsche Bank und die 'Arisierung'

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406471926, Broschiert, 266 Seiten, 17.50 EUR
[…] der Deutschen Bank in die von Antisemitismus ebenso wie von reiner Profitgier geprägte "Säuberung" der deutschen Wirtschaft. Der Autor zeichnet detailliert die Abwicklung einiger…

Peter-Ferdinand Koch: Die Geldgeschäfte der SS. Wie deutsche Banken den schwarzen Terror finanzierten

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783455112856, Gebunden, 288 Seiten, 20.40 EUR
[…] Tatkräftig unterstützt wurde sie dabei von den deutsche Großbanken, allen voran der Dresdner Bank, aber auch der Deutschen Bank, die etwa bei Arisierungen und der Vermarktung…

Edgar Löw: Deutsche Bankabschlüsse nach International Accounting Standards. Synoptische Gegenüberstellung der veröffentlichten Konzernabschlüsse

Cover
Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783791016269, Kartoniert, 180 Seiten, 65.45 EUR
[…] sels auf und erläutert die Unterschiede in der praktischen Bilanzierung. Den Kern des Buches bildet eine vergleichende Darstellung der Abschlüsse für das Geschäftsjahr 1998 von sieben…