Stichwort

OSS

4 Bücher

Kathrin Passig (Hg.): Das kleine Sabotage-Handbuch von 1944. Die besten Tricks des amerikanischen Geheimdienstes im Kampf gegen Hitler

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783499634161, Gebunden, 112 Seiten, 8.00 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort von Kathrin Passig. Aus dem Englischen von Jan Schönherr. Von Geheimdiensten lernen, wie man im Büro Krieg führt! 1944 war der Krieg noch lange…

Jürgen Pfeffer (Hg.) / Florian Wenninger (Hg.): Sabotage und psychologische Kriegsführung. Ein Handbuch

Cover
Czernin Verlag, Wien 2018
ISBN 9783707606348, Gebunden, 192 Seiten, 19.00 EUR
[…] Hand, wie man ein System von innen zernagt - mit Mitteln, die auch heute noch funktionieren würden. Das US-amerikanische OSS, "Office of Strategic Service", Vorgänger der…

Florian Traussnig: Geistiger Widerstand von außen. Österreicher in US-Propagandainstitutionen im Zweiten Weltkrieg

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783205203827, Gebunden, 403 Seiten, 40.00 EUR
[…] Hunderte Exilösterreicher nahmen im Zweiten Weltkrieg aktiv an der "psychologischen Kriegsführung" der USA teil. Als Mitarbeiter von zivilen, militärischen und geheimdienstlichen US-Propagandainstitut…

Tim B. Müller: Krieger und Gelehrte. Herbert Marcuse und die Denksysteme im Kalten Krieg

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542226, Gebunden, 736 Seiten, 35.00 EUR
[…] amerikanischen Kollegen, u.a. den Historikern Stuart Hughes und Carl Schorske oder dem Soziologen Barrington Moore, ihre Arbeit für den amerikanischen Kriegsgeheimdienst, das Office…