Buchautor

Antonio Scurati

Antonio Scurati, 1969 in Neapel geboren, ist Schriftsteller und Medientheoretiker. Er lehrt an der Universität Mailand und koordiniert dort das Forschungszentrum für Kriegs- und Gewaltsprachen. Seine Romane wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Premio Mondello und dem Premio Campiello. Sein jüngster Roman "M. Der Sohn des Jahrhunderts" erhielt den wichtigsten Literaturpreis Italiens, den Premio Strega.
2 Bücher

Antonio Scurati: M. Der Sohn des Jahrhunderts. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608985672, Gebunden, 830 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Italienischen von Verena von Koskull. Ausgezeichnet mit dem Premio Strega. Sechs Jahre braucht Benito Mussolini, um zum einflussreichsten Politiker im krisengeschüttelten Nachkriegsitalien zu…

Antonio Scurati: Das Kind, das vom Ende der Welt träumte. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498064037, Gebunden, 344 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Italienischen von Suse Vetterlein. Nacht für Nacht träumt ein Kind vom Ende der Welt. Das Kind sucht das Feuer, es ist Schlafwandler. 30 Jahre später erlebt der junge Mann, der seine Kindheit…