Buchautor

Hsin-Mei Chuang

Hsin-Mei Chuang, geboren 1979 in Taiwan, studierte Medienwissenschaften in Wisconsin und arbeitete als Kulturvermittlerin für schweizerische Institutionen in Shanghai. Für taiwanesische Zeitschriften schreibt sie literarische Beiträge und Reiseberichte.
2 Bücher

Hsin-Mei Chuang / Matthias Messmer: China an seinen Grenzen. Erkundungen am Rand eines Weltreichs

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783150112014, Gebunden, 319 Seiten, 28.00 EUR
Wer China verstehen will, muss mehr kennen als die Ostküste und die großen Metropolen, muss vordringen in die Peripherie. Matthias Messmer, der als Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung 10 Jahre in…

Hsin-Mei Chuang / Matthias Messmer: China's Vanishing Worlds. Countryside, Traditions and Cultural Spaces

Cover
Benteli Verlag, Bern 2012
ISBN 9783716517536, Gebunden, 332 Seiten, 54.00 EUR
Mit 1000 farbigen Abbildungen. Auf den Spuren alter Handelsrouten, einst blühender Marktflecken, verlassener Gutshöfe, abgewirtschafteter Modelldörfer und mystischer Rituale haben die Verfasser des Buches…