Buchautor

Martin Zimmermann

Martin Zimmermann, geboren 1959 in Güldenstein, studierte Geschichte und Germanistik in Kiel und lehrt seit 2002 als Professor für Alte Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
4 Bücher

Martin Zimmermann: Die seltsamsten Orte der Antike. Gespensterhäuser, Hängende Gärten und die Enden der Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727047, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Mit 2 Karten und 10 Zeichnungen von Lukas Wossagk. Vergessen Sie alles, was Sie über die Antike zu wissen glauben - und freuen Sie sich auf eine Reise zu Gärten der Liebe und uralten Bibliotheken des…

Martin Zimmermann: Gewalt. Die dunkle Seite der Antike

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
ISBN 9783421044716, Gebunden, 395 Seiten, 24.99 EUR
In der Rückschau erscheint uns die Antike oft als helle, aufgeklärte Epoche, ein Lichtblick der Menschheitsgeschichte. Dabei vergessen wir jedoch, dass auch die antiken Hochkulturen von Gewalt durchdrungen…

Martin Zimmermann (Hg.): Allgemeinbildung. Das musst du wissen (Ab 12 Jahre)

Cover
Arena Verlag, Würzburg 2002
ISBN 9783401054452, Gebunden, 352 Seiten, 18.00 EUR
Mit Illustrationen von Hauke Kock sowie mehreren Farbabbildungen. Frei von Wissenschaftsjargon und dennoch präzise werden auf unterhaltsame Weise alle für Kinder und Jugendliche relevanten Wissensbereiche…

Martin Zimmermann: Kaiser und Ereignis. Studien zum Geschichtswerk Herodians

C.H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406451621, Gebunden, 356 Seiten, 80.00 EUR