Buchautor

Thomas Biebricher

Thomas Biebricher, 1974 geboren, ist Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Politische Theorie. Er lehrt und forscht am Exzellenzcluster Normative Ordnung an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.
2 Bücher

Thomas Biebricher / Ralf Ptak: Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus. Zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783960603122, Kartoniert, 256 Seiten, 15.90 EUR
Die Soziale Marktwirtschaft ist zweifelsohne das wirkmächtigste Konzept der deutschen Wirtschaftspolitik. Der in den 1940er Jahren eingeführte Begriff entwickelte sich vor dem Hintergrund des wirtschaftlichen…

Thomas Biebricher: Geistig-moralische Wende. Die Erschöpfung des deutschen Konservatismus

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957576088, Gebunden, 320 Seiten, 28.00 EUR
Nach 13 Jahren Großer Koalition wird klar, dass sich neben der Sozialdemokratie auch der Konservatismus und seine traditionelle politische Heimat, die CDU, in einer tiefen Identitätskrise befinden. Das…