Stichwort

Digitales Zeitalter

6 Bücher

Frank Bösch (Hg.): Wege in die digitale Gesellschaft. Computernutzung in der Bundesrepublik 1955-1990

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332904, Gebunden, 326 Seiten, 29.90 EUR
[…] diskutierten intensiv die Auswirkungen der Computernutzung und bewerteten sie als einen tiefgreifenden Umbruch. Dennoch hat sich die Zeitgeschichtsforschung bislang kaum mit dem Beginn…

Richard David Precht: Jäger, Hirten, Kritiker. Eine Utopie für die digitale Gesellschaft

Cover
Goldmann Verlag, München 2018
ISBN 9783442315017, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
[…] Valley. Und wieder andere möchten am liebsten die Decke über den Kopf ziehen und zurück in die Vergangenheit. Richard David Precht skizziert dagegen das Bild einer wünschenswerten…

Malte Spitz: Daten - das Öl des 21. Jahrhunderts?. Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783455000306, Gebunden, 240 Seiten, 16.00 EUR
[…] Daten und der Rohstoff Öl - ein Vergleich, den Politiker, Wissenschaftler und Journalisten weltweit immer wieder bemühen. Doch inwiefern ist er überhaupt berechtigt? Und vor allem:…

Andreas Bernard: Komplizen des Erkennungsdienstes. Das Selbst in der digitalen Kultur

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103973013, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
[…] In seinem Buch geht es Andreas Bernard um das Selbst in der digitalen Kultur. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass auffällig viele Verfahren der Selbstpräsentation und Selbsterkenntnis…

Dave Eggers: Der Circle. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, köln 2014
ISBN 9783462046755, Gebunden, 560 Seiten, 22.99 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Die 24-jährige Mae Holland ist überglücklich. Sie hat einen Job ergattert in der hippsten Firma der Welt, beim "Circle",…

Marcel Lepper: Philologie. zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783885060635, Broschiert, 180 Seiten, 13.90 EUR
[…] der Gelehrsamkeit? Gehört die Philologie ins Museum der Praktiken des 19. Jahrhunderts? Welches radikale Potenzial birgt die Aufklärungsphilologie, wie erfindet die Philologie ihre…