Stichwort

Peter Hamm

6 Bücher

Peter Hamm: Die Welt verdient keinen Weltuntergang. Aufsätze und Kritiken

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338920, Gebunden, 388 Seiten, 24.00 EUR
[…] Kritiken, Laudationes und Essays, die Peter Hamms Leidenschaft zur Literatur und seine umfangreichen Kenntnisse zeigen.Eigentlich wollte Peter Hamm, dieser lebenslange…

Peter Hamm: Peter Handke und kein Ende. Stationen einer Annäherung

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331563, Gebunden, 164 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aber es ist noch ein weiter Weg, bis aus Verständnis Einverständnis wird und bis Peter Hamm anlässlich der Verleihung des Schiller-Preises seine begeisterte Laudatio auf Peter…

Peter Hamm: Ins Freie!. Wege, Umwege und Irrwege in der modernen Schweizer Literatur

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783857917356, Gebunden, 224 Seiten, 29.50 EUR
[…] Seit seiner Jugend, die er in Oberschwaben verbrachte, ist Peter Hamm mit der Schweizer Literatur verbunden, als Dichter, Schriftsteller, Kritiker, Freund reiste er über den…

Thomas Bernhard / Peter Hamm: Sind Sie gern böse?. Ein Nachtgespräch zwischen Thomas Bernhard und Peter Hamm im Hause Bernhard in Ohlsdorf 1977

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518421888, Kartoniert, 61 Seiten, 14.90 EUR
[…] zu vermitteln. Er gab in dieser Rolle zahlreiche Interviews, die inzwischen legendären Charakter besitzen. Das hier zum ersten Mal veröffentlichte Interview, das Peter Hamm

Peter Hamm: Die Kunst des Unmöglichen oder Jedes Ding hat (mindestens) drei Seiten. Aufsätze zur Literatur

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2007
ISBN 9783446208728, Kartoniert, 283 Seiten, 21.50 EUR
[…] Henri Michaux, von Zbigniew Herbert bis Gunnar Ekelöf. Außerdem stellt Hamm Betrachtungen über Essayisten und Autoren an, die ihm besonders am Herzen liegen: Pessoa, Robert Walser,…

Peter Hamm: Es leben die Illusionen. Gespräche in Chaville und anderswo

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300408, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
[…] Wenn Peter Hamm nach Prägungen in der Kindheit fragt, nach der Mutter, den Jahren im Internat und an der Universität, nach den schriftstellerischen Anfängen, nach Kafka, Wim…