Stichwort

Tunis

6 Bücher

Bodo Kirchhoff: Nachtdiebe. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2023
ISBN 9783627003104, Gebunden, 160 Seiten, 22.00 EUR
[…] Julian allein auf Reisen; die Mutter, eine Übersetzerin, hat beruflich in Paris zu tun. Das Ziel ist Tunis, aber für Quint ist es keine Urlaubsreise: Er sucht Helen, die junge…
🗊 3 Notizen

Hassouna Mosbahi: Adieu Rosalie. Roman

Cover
A1 Verlag, München 2004
ISBN 9783927743694, Gebunden, 205 Seiten, 18.80 EUR
[…] Aus dem Französischen und Arabischen von Erdmute Heller. "Adieu Rosalie" ist ein Roman über das Exil. Er berichtet vom Schicksal eines arabischen Intellektuellen, der - zerrissen zwischen…

Abdelwahab Meddeb: Die Krankheit des Islam

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2002
ISBN 9783884232019, Gebunden, 252 Seiten, 28.80 EUR
[…] Aus dem Französischen von Beate Thill und Hans Thill. Die Abrechnung mit den Fundamentalisten und der wahabistischen Schrumpfversion des Islam. Das leidenschaftliche Plädoyer gegen…
🗊 3 Notizen

Hassan Nasr: Dar al-Pascha. Eine Rückkehr nach Tunis

Cover
Lenos Verlag, Basel 2001
ISBN 9783857873218, Broschiert, 156 Seiten, 16.36 EUR
[…] Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich. Nach langer Zeit der Abwesenheit kehrt Murtada al-Schamich nach Tunis zurück. Jahrzehnte sind vergangen, seit er Familie und Heimat hinter…

Re Soupault: Frauenporträts aus dem 'Quartier reserve' in Tunis. Neuauflage

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2001
ISBN 9783884231401, Gebunden, 98 Seiten, 39.88 EUR
[…] Mit 51 Abbildungen. Unsere inzwischen vergriffene erste Ausgabe dieses Fotobands von 1988 war zugleich die erste Veröffentlichung aus dem fotografischen Werk von Re Soupault. Aus Anlass…

Hassouna Mosbahi: Rückkehr nach Tarschisch. Roman

Cover
A1 Verlag, München 2000
ISBN 9783927743472, Gebunden, 171 Seiten, 16.36 EUR
[…] Aus dem Arabischen von Regina Karachouli. Mosbahis Roman erzählt vom Exil und von der Sehnsucht, in eine vergangene Welt heimzukehren. Träume und Realität vermischen sich und in poetischen…
🗊 3 Notizen