Stichwort

Wahrnehmung

21 Bücher - Seite 1 von 2

Steven Heller (Hg.) / Julius Wiedemann (Hg.): The Illustrator. 100 Best from around the World

Cover
Taschen Verlag, Köln 2019
ISBN 9783836573368, Gebunden, 664 Seiten, 50.00 EUR
[…] In deutscher, französischer und englischer Sprache. In den letzten zehn Jahren verfolgten Steven Heller und Julius Wiedemann die weltweit neuesten Entwicklungen in der Illustration.…

Kai Schreiber: Wahre Lügen. Warum wir nicht glauben, was wir sehen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100557, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
[…] Fake-News geht: Warum sehen wir nur das, was wir sehen wollen? Der Neurowissenschaftler Kai Schreiber hat eine überraschende Erklärung: Dass wir irrational denken und handeln, hat vor…

Farhad Showghi: Wolkenflug spielt Zerreißprobe. Gedichte

Cover
Kookbooks Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783937445878, Kartoniert, 96 Seiten, 19.90 EUR
[…] befiehlt und niemand gehorcht. Omnipräsenz der Sehnsucht gibt's weiterhin schon bei leichtestem Tun. Zwiesprache zwischen Hiesigem und Dortigem. Bis hin nach Persien. Mir ging es auch…

Kai Pannen / Alexander Rösler / Philipp Sterzer: 29 Fenster zum Gehirn. Genial einfach erklärt, was in unserem Kopf passiert (ab 12 Jahre)

Cover
Arena Verlag, Würzburg 2013
ISBN 9783401061467, Broschiert, 219 Seiten, 12.99 EUR
[…] spannenden Einblicken in die aktuelle Forschung erklären die beiden Mediziner Alexander Rösler und Philipp Sterzer, wie unser Gehirn funktioniert. In 29 kurzen Kapiteln bringen sie…

Daniel Heller-Roazen: Der innere Sinn. Archäologie eines Gefühls

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783100314116, Gebunden, 512 Seiten, 24.99 EUR
[…] Es war vermutlich Aristoteles, der als Erster einen dem Menschen eigentümlichen Sinn entdeckte: den Sinn wahrzunehmen, dass man wahrnimmt. Daniel Heller-Roazen unternimmt in seinem…

Lars Henrik Gass: Film und Kunst nach dem Kino. FUNDUS Bd. 216

Cover
Philo Fine Arts, Hamburg 2012
ISBN 9783865726841, Gebunden, 136 Seiten, 10.00 EUR
[…] n und ökonomischen, der architektonischen und technischen Bedingungen und Formatierungen - sei es durch Fernsehen, DVD, Internet, Filmfestivals, Ausstellungen oder Museen -, insofern…

Günther Kebeck / Henning Schroll: Experimentelle Ästhetik

Cover
Facultas Verlag, Wien 2011
ISBN 9783825234744, Kartoniert, 227 Seiten, 24.60 EUR
[…] Dieses Buch geht nicht primär der Frage nach, was als schön empfunden wird. Der Blick richtet sich also nicht auf die Wandlungen der Schönheitsvorstellungen oder die Veränderungen des…

Guy Deutscher: Im Spiegel der Sprache. Warum die Welt in anderen Sprachen anders aussieht

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406606892, Gebunden, 320 Seiten, 22.95 EUR
[…] Das neue Buch des Linguisten Guy Deutscher ist eine Tour durch Länder, Zeiten und Sprachen. Auf seiner Reise zu den aktuellsten Ergebnissen der Sprachforschung geht Guy Deutscher mit…

Lambert Wiesing: Das Mich der Wahrnehmung. Eine Autopsie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585238, Kartoniert, 228 Seiten, 17.80 EUR
[…] sich die traditionellen Modelle der Wahrnehmung als Mythen erweisen, muss die Erfahrung des Wahrnehmens selbst zum Thema werden. Diese Erfahrung erlaubt nicht länger, das Ich…

Gabriele Beßler: Wunderkammern. Weltmodelle von der Renaissance bis zur Kunst der Gegenwart

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783496014027, Gebunden, 251 Seiten, 39.00 EUR
[…] Wunderkammern in der Renaissance, Schausammlungen und Kabinette im 18. Jahrhundert, Wunderkammern heute - Gabriele Beßler analysiert das historische Phänomen und zeigt, wie zeitgenössische…

Martin Seel: Die Macht des Erscheinens. Texte zur Ästhetik

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783518294673, Gebunden, 274 Seiten, 11.00 EUR
[…] Alle Wege der ästhetischen Wahrnehmung kreuzen sich in einer Aufmerksamkeit für das phänomenale Erscheinen der Welt und damit in einer Vergegenwärtigung der vergehenden Gegenwart…

Karlheinz Lüdeking: Grenzen des Sichtbaren

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2006
ISBN 9783770542901, Kartoniert, 317 Seiten, 29.90 EUR
[…] An die Stelle des Gegebenen tritt allenthalben die Wiedergabe. Deshalb ist es in einer Zeit, die sich wie keine andere einem hemmungslosen Kult der Sichtbarkeit verschrieben hat, nicht…

Gregory Berns: Satisfaction. Warum nur Neues uns glücklich macht

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593379104, Gebunden, 332 Seiten, 24.90 EUR
[…] Übersetzt von Jürgen Neubauer. Was wollen wir am meisten? Vergessen Sie die drei Topantworten Sex, Geld und Essen. Was uns wirklich Glücksmomente verschafft, sind Informationen, genauer…

Erhard Schüttpelz: Die Moderne im Spiegel des Primitiven. Weltliteratur und Ethnologie 1870-1960

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770540860, Kartoniert, 452 Seiten, 59.00 EUR
[…] Die Auslegung der Moderne bleibt ein abgekartetes Spiel, solange sie sich nicht ihrem globalen Komplement zuwendet: der Auslegung dessen, was die Kategorie des sogenannten Primitiven…

Hubert Burda (Hg.) / Christa Maar: Iconic Turn. Die neue Macht der Bilder

Cover
DuMont Verlag, Köln 2004
ISBN 9783832178734, Kartoniert, 452 Seiten, 24.90 EUR
[…] Bilder waren nie zuvor so präsent wie heute. Neben die künstlerischen Bilder sind gleichrangig technische, naturwissenschaftliche und mediale Bilder getreten. Die Allgegenwart der Bilder…