Buchautor

Jan Kjaerstad

Stichwort: Buchmesse-Schwerpunkt
Jan Kjaerstad, 1953 geboren, studierte Theologie. Er begann direkt nach dem Studium zu schreiben und spielte in einer Band. Von seinem umfangreichen Werk (Romane, Erzählungen, literaturtheoretische Schriften) sind bereits auf deutsch erschienen: "Rand" 1994 und der "Der perfekte Mord" 1996.
Stichwort: Buchmesse-Schwerpunkt - 1 Buch

Jan Kjaerstad: Berge. Roman

Cover
Septime Verlag, Wien 2019
ISBN 9783902711847, Gebunden, 504 Seiten, 26.00 EUR
An einem Augusttag 2008 werden der Abgeordnete der Arbeiterpartei, Arve Storefjeld, und vier weitere Mitglieder seiner Familie tot in einer Hütte am Blankvann-See aufgefunden. Allen fünf Opfern wurden…