Buchautor

Matthias Messmer

Matthias Messmer, geboren 1967, studierte Politik, Recht und Wirtschaft an der Universität St. Gallen. Seit Jahren verfasst er regelmäßig Beiträge über chinesische Themen, u. a. für die "Neue Zürcher Zeitung". Er lebt und arbeitet als Publizist und Berater in Shanghai.
3 Bücher

Hsin-Mei Chuang / Matthias Messmer: China an seinen Grenzen. Erkundungen am Rand eines Weltreichs

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783150112014, Gebunden, 319 Seiten, 28.00 EUR
Wer China verstehen will, muss mehr kennen als die Ostküste und die großen Metropolen, muss vordringen in die Peripherie. Matthias Messmer, der als Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung 10 Jahre in…

Hsin-Mei Chuang / Matthias Messmer: China's Vanishing Worlds. Countryside, Traditions and Cultural Spaces

Cover
Benteli Verlag, Bern 2012
ISBN 9783716517536, Gebunden, 332 Seiten, 54.00 EUR
Mit 1000 farbigen Abbildungen. Auf den Spuren alter Handelsrouten, einst blühender Marktflecken, verlassener Gutshöfe, abgewirtschafteter Modelldörfer und mystischer Rituale haben die Verfasser des Buches…

Matthias Messmer: China. Schauplätze west-östlicher Begegnungen

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2007
ISBN 9783205775942, Gebunden, 659 Seiten, 39.00 EUR
Entwickelt sich China zu einem das Abendland konkurrierenden Riesen mit Weltmachtstatus, oder bewegt es sich noch lange in kleinsten Schritten am beschwerlichen Pfad in Richtung Industrialisierung? Die…