Stichwort

Thomas Bernhard

Rubrik: Sachbuch - 12 Bücher

Martin Huber / Wolfgang Straub: Thomas Bernhards Wien

Cover
Korrektur Verlag, Mattighofen 2023
ISBN 9783950512908, Gebunden, 326 Seiten, 29.00 EUR
[…] literarischen Wiener Schauplätze des OEuvres und stellt die Plätze der Bernhard-Forschung in der Stadt vor. Thomas Bernhard ist ein Wiener Autor. Österreichs Nationaldichter…

Harald Schmidt: In der Frittatensuppe feiert die Provinz ihre Triumphe. Thomas Bernhard. Eine kulinarische Spurensuche

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2022
ISBN 9783710605338, Gebunden, 176 Seiten, 36.00 EUR
[…] gewürgt wird oder es um den Fettgehalt der Frittatensuppe geht, Thomas Bernhard ließ in fast allen seinen Werken die Menschen ausgiebig speisen und offenbarte dabei zerfleischende…
🗊 3 Notizen

Helmut Böttiger: Die Jahre der wahren Empfindung. Die 70er - eine wilde Blütezeit der deutschen Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339392, Gebunden, 473 Seiten, 32.00 EUR
[…] Biermann-Ausbürgerung ihnen 1976 ein Ende setzte. Und ebenso wirft Böttiger Seitenblicke in die Schweiz zu Fritz Zorn und Hermann Burger und nach Österreich, wo er die Selbstüberbietungsprosa…
🗊 3 Notizen

Johannes Franzen: Indiskrete Fiktionen. Theorie und Praxis des Schlüsselromans 1960-2015

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332171, Gebunden, 456 Seiten, 39.90 EUR
[…] Franzen fiktions- und gattungstheoretische Probleme und widmet sich den ethischen Fragen, die die Verarbeitung realer Menschen in literarischen Texten aufwerfen. Es werden bekannte…

Sepp Dreissinger: IM KAFFEEHAUS. Gespräche | Fotografien

Cover
Album Verlag, Wien 2017
ISBN 9783851642018, Gebunden, 350 Seiten, 39.00 EUR
[…] Text-/Bildband mit 35 Gesprächen und 130 fotografischen Porträts. Sepp Dreissinger, Im Kaffeehaus, mit Ilse Aichinger • Thomas Bernhard • Barbara Coudenhove-Kalergi • Michael…

Manfred Mittermayer: Thomas Bernhard. Eine Biografie

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2015
ISBN 9783701733644, Gebunden, 456 Seiten, 28.00 EUR
[…] Polarisierender Skandalautor, Klassiker der Weltliteratur, weltberühmter Dramatiker, österreichisches Phänomen: All das und noch viel mehr war Thomas Bernhard, dessen umfassende…
🗊 4 Notizen

Sepp Dreissinger: Was reden die Leute. 58 Begegnungen mit Thomas Bernhard

Cover
Müry Salzmann, Salzburg 2010
ISBN 9783990140345, Gebunden, 384 Seiten, 29.00 EUR
[…] Wer war Thomas Bernhard? Misanthrop oder Gesellschaftsmensch? Zyniker oder warmherzig? Wie erinnern sich die, die ihm nahe kamen, heute? An die 60 Menschen hat Sepp Dreissinger,…

Bernd Noack: Theaterskandale. Von Aischylos bis Thomas Bernhard

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2008
ISBN 9783701731084, Gebunden, 271 Seiten, 22.00 EUR
[…] die Aufregung über das, was auf der Bühne zu sehen ist, zum unberechenbaren und manchmal auch kalkulierten Reiz des Theaters. Bis in die heutige Zeit, bis zu Rolf Hochhuths "Stellvertreter"…

Hans-Dieter Schütt (Hg.): Peymann von A - Z . Biografie

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783360019509, Kartoniert, 480 Seiten, 19.90 EUR
[…] Skandal. Claus Peymann rief in Stuttgart zu Spenden für eine zahnärztliche Behandlung der Stammheim-Insassin Gudrun Ensslin auf und wurde zum Filbinger-Feind Nummer eins. In Wien inszenierte…

Klaus Völker: Elisabeth Orth. Kirsten Dene. ...und vorrätig ist dein Herz vor jedem andern

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2006
ISBN 9783552060395, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
[…] Wessely und Attila Hörbiger, insbesondere ab 1999 große klassische Rollen wie die Königin Elisabeth in Schillers"Maria Stuart"gestaltete, ist die Laufbahn Kirsten Denes eng mit Claus…

Jan Süselbeck: Das Gelächter der Atheisten. Zeitkritik bei Arno Schmidt & Thomas Bernhard

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783861091769, Kartoniert, 596 Seiten, 38.00 EUR
[…] An Jan Süselbecks Studie werden erstmals viele Übereinstimmungen in der geistigen Haltung Thomas Bernhards und Arno Schmidts unter Berücksichtigung ihres jeweiligen Gesamtwerks…

Gitta Honegger: Thomas Bernhard. Was ist das für ein Narr?

Cover
Propyläen Verlag, München 2003
ISBN 9783549071687, Gebunden, 455 Seiten, 25.00 EUR
[…] Thomas Bernhard wurde als "Österreichs berühmtester Nestbeschmutzer" apostrophiert. Das schwierige Verhältnis seiner Heimat zur eigenen NS-Vergangenheit stand im Mittelpunkt…