Stichwort

Stefan George

31 Bücher - Seite 1 von 3

Stefan Rebenich: Die Deutschen und ihre Antike. Eine wechselvolle Beziehung

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608964769, Gebunden, 496 Seiten, 38.00 EUR
[…] Seit mehr als 200 Jahren hat das griechisch-römische Altertum die deutsche Nationalkultur und unsere kollektive Identität mitgeprägt. Stefan Rebenich, einer der führenden deutschen…
🗊 4 Notizen

Robert E. Lerner: Ernst Kantorowicz. Eine Biografie

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608961997, Gebunden, 554 Seiten, 48.00 EUR
[…] Polen, in Berlin gegen die Spartakisten und in München gegen die bayerische Räterepublik teil. In der Weimarer Republik war er leidenschaftlicher Nationalist und bevorzugter Jünger…
🗊 5 Notizen

Stefan George / Ernst Morwitz: Stefan George, Ernst Morwitz: Briefwechsel (1905-1933)

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2019
ISBN 9783110614961, Gebunden, 628 Seiten, 99.95 EUR
[…] Herausgegeben von Ute Oelmann und Carola Groppe. Der Briefwechsel zwischen Stefan George und Ernst Morwitz erschließt neue Facetten des Dichters und seines Kreises. Sichtbar…

Stefan George: Von Kultur und Göttern reden. Aus dem Nachlass

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981520, Gebunden, 459 Seiten, 48.00 EUR
[…] Jahre nach Stefan Georges Geburt und 85 Jahre nach seinem Tod werden hier zum ersten Mal jene Texte zugänglich gemacht, deren Veröffentlichung nicht der Intention des Dichters…

Christophe Fricker (Hg.): Krise und Gemeinschaft. Stefan Georges "Der Stern des Bundes"

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783465043287, Gebunden, 488 Seiten, 49.00 EUR
[…] Stefan Georges Gedichtband "Der Stern des Bundes" ist eines der provokativsten und ungewöhnlichsten Werke in deutscher Sprache. Am Vorabend des Ersten Weltkriegs entfaltet…

Frank Schirrmacher: Die Stunde der Welt. Fünf Dichter - ein Jahrhundert: George - Hoffmansthal - Rilke - Trakl - Benn

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2017
ISBN 9783896675897, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
[…] Mit 50 s/w-Abbildungen. Frank Schirrmacher erkundet die Bedeutung von Georg Trakl, Rainer Maria Rilke, Hugo von Hofmannsthal, Stefan George und Gottfried Benn, deren ästhetische…

Stefan George / Hanna Wolfskehl / Karl Wolfskehl: Von Menschen und Mächten. Stefan George, Karl und Hanna Wolfskehl: Der Briefwechsel 1892-1933

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682315, Gebunden, 879 Seiten, 49.95 EUR
[…] Herausgegeben von Birgit Wägenbaur und Ute Oelmann. Der Briefwechsel zwischen Stefan George und Karl und Hanna Wolfskehl ist der einzige der Georges gesamte Lebenszeit begleitet.…
🗊 4 Notizen

Hugo von Hofmannsthal, Rudolf Kassner und Rainer Maria Rilke im Briefwechsel mit Elsa und Hugo Bruckmann. 1893-1941

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315396, Gebunden, 708 Seiten, 72.90 EUR
[…] Herausgegeben und kommentiert von Klaus E. Bohnenkamp. Elsa Bruckmann, geb. Prinzessin Cantacuzène, zählt zu den faszinierendsten Gestalten der Münchner Gesellschaft in der ersten Hälfte…

Kai Kauffmann: Stefan George. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835313897, Gebunden, 252 Seiten, 24.90 EUR
[…] Stefan George war einer der bedeutendsten Lyriker des deutschen Symbolismus und Zentrum eines Kreises von Freunden und Jüngern, der sich spätestens ab 1910 als geistige Elite…

Günter de Bruyn: Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter. Eine Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783100096449, Gebunden, 352 Seiten, 21.99 EUR
[…] Johann Paul Friedrich Richter, als Schriftsteller Jean Paul genannt, der aus ärmlichen Verhältnissen kam und zum berühmten Mann wurde, dessen Ruhm einst den von Goethe und Schiller…