Stichwort

Andre Gorz

8 Bücher

Gregor Ritschel: Freie Zeit. Eine politische Idee von der Antike bis zur Digitalisierung

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2021
ISBN 9783837655728, Kartoniert, 274 Seiten, 28.00 EUR
[…] "Das Reich der Freiheit beginnt in der That erst da, wo das Arbeiten, das durch Noth und äußere Zweckmäßigkeit bestimmt ist, aufhört" - so einst Karl Marx. Und heute? Trotz weitgehender…

Marko Martin: Dissidentisches Denken. Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2019
ISBN 9783847704157, Gebunden, 544 Seiten, 42.00 EUR
[…] Im Gedenkjahr an die Wende(n) des Jahres 1989: die geistigen Vorarbeiter, dissidentischen Denker und Wortführer der Kritik an den Regimen und Ideologien. Marko Martins essayistisch-erzählerische…
🗊 4 Notizen

Michael S. Aßländer (Hg.) / Bernd Wagner (Hg.): Philosophie der Arbeit. Texte von der Antike bis zur Gegenwart

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518298015, Taschenbuch, 546 Seiten, 22.00 EUR
[…] In der sozialen Selbstwahrnehmung des modernen Menschen, aber auch in gesellschaftspolitischen Diskussionen spielt das Thema "Arbeit" eine zentrale Rolle. Nur philosophisch fristet…

Andre Gorz: Kritik der ökonomischen Vernunft. Sinnfragen am Ende der Arbeitsgesellschaft

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2010
ISBN 9783858694294, Gebunden, 450 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Otto Kallscheuer. Andre Gorz gehört zu jenen Globalisierungskritikern, die die gegenwärtige Wirtschaftskrise bereits vor Jahren beschrieben haben. Alles andere…

Andre Gorz: Auswege aus dem Kapitalismus. Beiträge zur politischen Ökologie

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2009
ISBN 9783858693914, Kartoniert, 128 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Die Texte zu diesem Buch - grundlegende Schriften zur politischen Ökologie - hat Andre Gorz kurz vor seinem Tod im September 2007 zusammengestellt.…

Andre Gorz: Brief an D.. Geschichte einer Liebe

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2007
ISBN 9783858693532, Gebunden, 100 Seiten, 15.00 EUR
[…] Leere in meiner Brust, die einzig die Wärme deines Körpers an dem meinen auszufüllen vermag." So beginnt diese "Geschichte einer Liebe", verfasst vom 83-jährigen Philosophen und Sozialtheoretiker…
🗊 3 Notizen

Andre Gorz: Wissen, Wert und Kapital. Zur Kritik der Wissensökonomie

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2004
ISBN 9783858692825, Kartoniert, 133 Seiten, 15.50 EUR
[…] Aus dem Französischen von Jadja Wolf. Wissen ist keine ordinäre Ware. Es eignet sich nicht dazu, als Privateigentum behandelt zu werden. Seine Inhaber verlieren es nicht, wenn sie…

Andre Gorz: Arbeit zwischen Misere und Utopie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518410172, Taschenbuch, 208 Seiten, 16.36 EUR
[…] Wie kann man Arbeit neu bewerten? […]