Stichwort

Weimarer Klassik

45 Bücher - Seite 3 von 3

Wolfgang Frühwald: Goethes Hochzeit

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783458192947, Gebunden, 79 Seiten, 11.80 EUR
[…] Als Goethe am 19. Oktober 1806 zum Entsetzen der Weimarer Gesellschaft die Mutter seines fast erwachsenen Sohnes heiratete, lag eine krisenhaft zugespitzte Folge traumatischer Ereignisse…

Michael Zaremba: Christoph Martin Wieland. Aufklärer und Poet. Eine Biografie

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783412220068, Gebunden, 314 Seiten, 24.90 EUR
[…] Christoph Martin Wieland (1733- 1813) gehört zu den Mitbegründern der Weimarer Klassik. Neben der Herausgebertätigkeit für das erste deutsche Kulturjournal "Der Teutsche Merkur"…

Martin Dönike: Pathos, Ausdruck und Bewegung. Zur Ästhetik des Weimarer Klassizismus 1796-1806. Dissertation

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783110182378, Gebunden, 430 Seiten, 108.00 EUR
[…] Die interdisziplinär angelegte Studie wirft einen neuen Blick auf die Kunsttheorie des Weimarer Klassizismus. Hinter dem Klischee "edler Einfalt und stiller Größe" wird dabei eine dynamische…

Helmut Th. Seemann (Hg.): Anna Amalia, Carl August und das Ereignis Weimar

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835301481, Gebunden, 392 Seiten, 28.00 EUR
[…] die als 19jährige die Regentschaft im Herzogtum Sachsen-Weimar-Eisenach übernahm, Wieland als Prinzenerzieher an den Hof berief und die Künste förderte, gilt bis heute als »Wegbereiterin«…

Annette Seemann: Anna Amalia. Herzogin von Weimar

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783458173458, Gebunden, 195 Seiten, 22.80 EUR
[…] Wer war diese Anna Amalia, die sich von der charmanten jungen Rokokoprinzessin zur Schutzgöttin der Künste wandelte? Dieser reich bebilderte Band illustriert den Lebensweg einer vielschichtigen…

Alexander Kosenina: Karl Philipp Moritz. Literarische Experimente auf dem Weg zum psychologischen Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300767, Kartoniert, 182 Seiten, 24.00 EUR
[…] Noch immer ist Karl Philipp Moritz (1756-1793) vor allem als Verfasser des autobiografischen "Anton Reiser" (1785-1790) bekannt. Dieser "psychologische Roman", so der Untertitel, hat…

Stephan Füssel: Schiller und seine Verleger

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172437, Gebunden, 305 Seiten, 26.90 EUR
[…] Der Buchwissenschaftler Stephan Füssel eröffnet einen auf den ersten Blick ungewöhnlichen Zugang zu Schiller, indem er ihn als Manager seiner selbst und als literarischen Agenten in…

Norbert Oellers: Schiller. Elend der Geschichte, Glanz der Kunst

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783150105658, Gebunden, 520 Seiten, 19.90 EUR
[…] Norbert Oellers liefert eine neue Einführung in das Gesamtwerk, allgemeinverständlich und auf der Höhe der Forschung. Oellers gibt über den Jubiläumsanlass hinaus gültig, einen interpretierenden…
🗊 3 Notizen

W. Daniel Wilson (Hg.): Goethes Weimar und die Französische Revolution. Dokumente der Krisenjahre

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412142032, Gebunden, 741 Seiten, 74.90 EUR
[…] Weimar, das 'Herz der deutschen Kultur' war 1792/93 keine Idylle, sondern wurde von vielfältigen politischen Konflikten erschüttert. In den 'heißen' Jahren der Französischen Revolution…

Jochen Klauß: Wege nach Weimar. Literarische Streifzüge durch Thüringen

Cover
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2003
ISBN 9783538071728, Gebunden, 287 Seiten, 19.90 EUR
[…] Teil ganz Europa hinterlassen haben. Allen voran ist die Reformation Martin Luthers das herausragende Ereignis, kaum weniger bedeutsam sind die Glanzzeiten von Literatur und Philosophie…

Carola Stern: Alles, was ich in der Welt verlange. Das Leben der Johanna Schopenhauer.

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2003
ISBN 9783462033199, Gebunden, 319 Seiten, 19.90 EUR
[…] Johanna Schopenhauer, Mutter Arthur Schopenhauers, war die älteste Tochter eines wohlhabenden Danziger Kaufmanns. Sie wollte einen Beruf ergreifen, Malerin werden - doch stattdessen…
🗊 4 Notizen

Marc Buhl: Der rote Domino. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783627000981, Gebunden, 280 Seiten, 19.80 EUR
[…] Marc Buhl hat einen Kriminalroman aus der Welt der Bücher geschrieben: Eine Geschichte mit pikanten Verwicklungen und bösen Intrigen, in der nach und nach ein wahnwitziges Komplott…

Michael Zaremba: Johann Gottfried Herder. Prediger der Humanität. Eine Biografie

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412034023, Gebunden, 270 Seiten, 24.90 EUR
[…] schwarz-weiß Abbildungen in einem seperaten Tafelteil. Johann Gottfried Herder, geboren 1744 im ostpreußischen Mohrungen und gestorben 1803 in Weimar, gehört zu den bedeutendsten Vertretern…

Alwin Binder: Faustische Welt. Interpretation von Goethes Faust in dialogischer Form Urfaust - Faust-Fragment - Faust I

Cover
LIT Verlag, Münster 2002
ISBN 9783825859244, Kartoniert, 464 Seiten, 24.90 EUR
[…] Zu Faust gehört die Unzufriedenheit mit der gegebenen Welt und der Wunsch, sie nach seinen Bedürfnissen zu verändern, auch wenn dies mit großen Risiken verbunden ist. Die vorliegende…

Norbert Christian Wolf: Streitbare Ästhetik. Goethes kunst- und literaturtheoretische Schriften 1771-1789

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783484350816, Kartoniert, 566 Seiten, 110.44 EUR
[…] Die Studie bemüht sich um eine Rekonstruktion des ästhetischen Denkens Goethes bis zur Weimarer Klassik. Im Untersuchungsgebiet zeichnen sich schon sehr früh Tendenzen zur…