Stichwort-Übersicht

Zwanziger Jahre

Insgesamt 48 Einträge in 3 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 33

Max Mohr: Frau ohne Reue

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2019
ISBN 9783938803950, Broschiert, 224 Seiten, 14.00 EUR
[…] Mit einer biografischen Skizze von Roland Flade und einem Nachwort von Stefan Weidle. "Der schicksalhafte Weg einer Frau von heute aus der Familiengebundenheit in ein Leben frei von…

Peter Kamber: Fritz und Alfred Rotter. Ein Leben zwischen Theaterglanz und Tod im Exil

Cover
Henschel Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783894878122, Gebunden, 504 Seiten, 26.00 EUR
[…] Mit 74 Schwarzweiß-Abbildungen. Erste Biografie über die Bühnenkönige der Zwanziger Jahre. Berlin in den "Goldenen Zwanzigern": Das Metropol-Theater, das Residenz-Theater,…

Kai-Uwe Merz: Vulkan Berlin. Eine Kulturgeschichte der 1920er-Jahre

Cover
Elsengold Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962010393, Gebunden, 208 Seiten, 25.00 EUR
[…] Feiern am Rand des Abgrunds: Berlin in den "Goldenen Zwanzigern" ist eine Stadt der Gegensätze. Die Metropole übt auf viele eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus, viele Schriftsteller…
mehr Bücher


3 Artikel von insgesamt 13

Warum ich die Krautreporter unterstütze

Redaktionsblog - Im Ententeich 03.06.2014 […] herzugeben, ist richtig, denn ohne das wäre es nicht öffentlich. Hätten die Krautreporter systematisch mit Paywall agiert, hätte ich sie wohl nicht unterstützt. Das World Wide Web existiert seit zwanzig Jahren. Niemand hat mir in dieser Zeit vorgeführt, dass sich Journalismus refinanzieren kann, jedenfalls nicht im Sinne eines profitablen Geschäftsmodells. Die jüngsten Diskussionen in der New York Times […] Von Thierry Chervel

Wer zahlt, der findet

Redaktionsblog - Im Ententeich 15.05.2014 […] hat uns gestern im Handstreich eine Zweiklassen-Informationsgesellschaft beschert. Die, die für Informationen bezahlen, wissen, wer pleite gemacht hat, wer schon mal verurteilt wurde oder wer vor zwanzig Jahren eine karriereschädliche Bemerkung gemacht hat. Die anderen - lernen von den Chinesen oder wissen es eben nicht. So wird die Informationshierarchie der vordigitalen Zeit langsam wieder restauriert […] Von Anja Seeliger

Seitdem bewegt sich niemand mehr

Redaktionsblog - Im Ententeich 21.02.2014 […] wird. Wo man heute oben und morgen vielleicht unten ist. Das ist brutal, schafft aber auch Durchlässigkeit. Frank Schirrmacher wurde mit 35 Jahren Herausgeber der FAZ und damit unkündbar. Das ist zwanzig Jahre her, gut möglich, dass noch zwanzig dazukommen. Thomas Steinfeld leitet seit 1997 als Chefredakteur erst das Literaturressort der FAZ und dann das Feuilleton der SZ. Das sind 17 Jahre. Wer jetzt […] Von Anja Seeliger
mehr Artikel