Stichwort

Grundgesetz

43 Bücher - Seite 1 von 3

Rita Süssmuth: Parität jetzt!. Wider die Ungleichheit von Frauen und Männern Eine Streitschrift

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2022
ISBN 9783801205478, Kartoniert, 100 Seiten, 16.80 EUR
[…] "Männer und Frauen sind gleichberechtigt." Dieser Satz wurde vor über 70 Jahren im Grundgesetz verankert, aber politisch fehlt bis heute der Wille zur konsequenten Umsetzung.…

Alexander Thiele: Der konstituierte Staat. Eine Verfassungsgeschichte der Neuzeit

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783593514222, Kartoniert, 463 Seiten, 29.95 EUR
[…] Heute erscheint uns die Existenz von Verfassungen selbstverständlich, beinahe jeder moderne Staat hat eine geschriebene Verfassung. Doch der Weg zum demokratischen Verfassungsstaat…

Bijan Moini: Unser gutes Recht. Was hinter den Gesetzen steckt

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455012231, Gebunden, 368 Seiten, 24.00 EUR
[…] In diesem Buch erzählt der Anwalt und  Autor Bijan Moini, was es mit unserem Recht auf sich hat: wer hat es sich wann und warum ausgedacht und wie bestimmt es ganz konkret unser Leben?…

Jens Kersten / Stephan Rixen: Der Verfassungsstaat in der Corona-Krise

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406760129, Gebunden, 181 Seiten, 24.90 EUR
[…] Die Covid-19-Pandemie bedroht weltweit Leben und Gesundheit vieler Menschen, die Zahl der Todesopfer ist hoch. Um die medizinische Versorgung sicherzustellen, ist das öffentliche Leben…

Anna-Bettina Kaiser: Ausnahmeverfassungsrecht. Habil.

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2020
ISBN 9783161564123, Gebunden, 416 Seiten, 99.00 EUR
[…] Das "Ausnahmeverfassungsrecht" des Grundgesetzes versucht einen Ausweg zu finden, der freilich nur vor dem Hintergrund der deutschen und französischen Verfassungs- und Ideengeschichte…

Patrice G. Poutrus: Umkämpftes Asyl. Vom Nachkriegsdeutschland bis in die Gegenwart

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962890360, Gebunden, 248 Seiten, 25.00 EUR
[…] Beide deutsche Staaten nahmen das Recht politisch Verfolgter auf Asyl 1949 in ihre Verfassungen auf. Doch was bedeutete das konkret? Patrice Poutrus untersucht die Entwicklung des Asylrechts…

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Angst essen Freiheit auf. Warum wir unsere Grundrechte schützen müssen

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783806238914, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
[…] Das Grundgesetz und die dort verankerten Grundrechte bilden das feste Fundament unserer Demokratie. Aber sind wir uns ihrer Bedeutung noch bewusst? Oder sind wir dabei, sie…

Michael Feldkamp: Der Parlamentarische Rat 1948-1949. Die Entstehung des Grundgesetzes

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783525105658, Gebunden, 266 Seiten, 35.00 EUR
[…] für das westliche Nachkriegsdeutschland zu erarbeiten. Am 23. Mai 1949 war sein Auftrag erfüllt: das Grundgesetz wurde verkündet, wiederum in Bonn, zukünftiger "Sitz der Bundesorgane"…

Christian Bommarius: 1949. Das lange deutsche Jahr

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277614, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
[…] 1949 ist das Jahr der doppelten Staatsgründung und des Beginns der zweiten Demokratie auf deutschem Boden. Die ersten Bundestagswahlen bringen Konrad Adenauer ins Kanzleramt, Theodor…

Mike Hofmaier: Verfassung verstehen. Das Grundgesetz in Infografiken - Eine visuelle Analyse der deutschen Verfassung

Cover
Hermann Schmidt Verlag, Mainz 2013
ISBN 9783874398466, Gebunden, 72 Seiten, 39.80 EUR
[…] Wer hierzulande Zukunft gestalten will, sollte die Verfassung kennen, die ihm genau diese Gestaltungsfreiheit gibt! Mike Hofmaier befreit das Grundgesetz von der Aura des Gesetzestextes…

Heribert Prantl: Liebesbriefe an ein Land. Kolumnen aus der Süddeutschen Zeitung. 1 CD

Cover
Audiobuch, Berlin 2012
ISBN 9783941004344, CD, 14.99 EUR
[…] 1 CD mit 79 Minuten Laufzeit. Im Jahr 1949, als das Grauen vorbei war, haben die deutschen Demokraten einen Liebeskummerbrief an Deutschland geschrieben. Sie nannten diesen Liebeskummerbrief…

Christoph Goos: Innere Freiheit. Eine Rekonstruktion des grundgesetzlichen Würdebegriffs

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783899718256, Gebunden, 245 Seiten, 39.90 EUR
[…] n erforderliche Konsens im Einzelfall jedoch stellt sich immer seltener ein. Christoph Goos weist anhand der Materialien und weiterer zeitgenössischer Texte nach, dass die Väter und…

Das entgrenzte Gericht . Eine kritische Bilanz nach sechzig Jahren Bundesverfassungsgericht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518126387, Kartoniert, 420 Seiten, 18.00 EUR
[…] Von Christoph Möllers, Matthias Jestaedt, Christoph Schönberger und anderen. Während die Unzufriedenheit mit Politikern und Parteien zunimmt, bleibt die Beliebtheit des Bundesverfassungsgerichts…

Nils Teifke: Das Prinzip Menschenwürde. Zur Abwägungsfähigkeit des Höchstrangigen

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2011
ISBN 9783161506918, Gebunden, 200 Seiten, 74.00 EUR
[…] abwägungsfähig ist, wird von Nils Teifke unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts durch eine prinzipientheoretische Analyse der Struktur der Menschenwürdenorm…

Jan-Werner Müller: Verfassungspatriotismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518126127, Taschenbuch, 155 Seiten, 12.00 EUR
[…] Weltkrieg: Als alle Formen des kulturell oder ethnisch motivierten Patriotismus diskreditiert waren, plädierten sie für die rationale Identifikation mit den universellen Werten und…