Stichwort

Industrialisierung

28 Bücher - Seite 1 von 2

Toni Keppeler / Laura Nadolski / Cecibel Romero: Kaffee. Eine Geschichte von Genuss und Gewalt

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2023
ISBN 9783039730032, Gebunden, 272 Seiten, 29.00 EUR
[…] Durchschnittliche Mitteleuropäer trinken zwei oder drei Tassen Kaffee am Tag, Nordeuropäer noch mehr. Kaum jemand denkt dabei an die Arbeit, die Armut und die Umweltzerstörung, die…

Bruno Schönfelder: Der Fluch des Imperiums

Cover
Edition Europolis, Berlin 2022
ISBN 9783982025636, Gebunden, 152 Seiten, 15.90 EUR
[…] primär ökonomisch. Der Ordinarius für Allgemeine Volkswirtschaftslehre von der Technischen Universität Freiberg sieht in der geografischen Größe Russlands und den hieraus folgenden…

Jürgen Renn: Die Evolution des Wissens. Eine Neubestimmung der Wissenschaft für das Anthropozän

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518587867, Gebunden, 1070 Seiten, 46.00 EUR
[…] der Menschheit. Anhand von Schlüsselepisoden aus der Entwicklung von Wissenschaft und Technik, von der Erfindung der Schrift über die frühneuzeitliche wissenschaftliche Revolution bis…

Johannes V. Jensen: Neue Himmerlandsgeschichten

Cover
Guggolz Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783945370377, Gebunden, 340 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg. Mit einem Nachwort von Heinrich Detering. Johannes V. Jensen (1873-1950) schloss mit seinem dritten Band Himmerlandsgeschichten 1910 die große…

Jürgen Nendza: Auffliegendes Gras. Gedichte

Cover
Poetenladen, Leipzig 2022
ISBN 9783948305130, Gebunden, 72 Seiten, 18.80 EUR
[…] Jürgen Nendzas neue Gedichte erinnern mit sprachlicher Sinnlichkeit und feinem Gespür an das, was in der Welt verloren geht, und erweisen sich als Seismographen des Verletzlichen. Dabei…

Jürgen Kocka: Kampf um die Moderne. Das lange 19. Jahrhundert in Deutschland

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608984996, Gebunden, 240 Seiten, 30.00 EUR
[…] Weltmacht auf, zusammen mit der Sowjetunion nach der Oktoberrevolution. Das "kurze 20. Jahrhundert" begann. Das "lange 19. Jahrhundert" erlebte die Geburt der klassischen Moderne. Geprägt…

James Walvin: Zucker. Eine Geschichte über Macht und Versuchung

Cover
oekom Verlag, München 2020
ISBN 9783962381790, Gebunden, 336 Seiten, 29.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Sonja Schuhmacher und Claus Varrelmann. Er versüßt unser Leben, macht kurzfristig glücklich, doch sein Nachgeschmack ist bitter: Zucker ist weit problematischer,…

Johann-Günther König: Pünktlich wie die deutsche Bahn?. Eine kulturgeschichtliche Reise bis in die Gegenwart

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745766, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
[…] Ab 1835 entwickelte sich die Eisenbahn in Deutschland zu einem unverzichtbaren Verkehrsmittel. Sie blieb es bis zu Beginn der 1960er Jahre, als die Massenmotorisierung die "gute alte…

Patrick Eiden-Offe: Die Poesie der Klasse. Romantischer Antikapitalismus und die Erfindung des Proletariats

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573988, Gebunden, 460 Seiten, 30.00 EUR
[…] Mit der Durchsetzung des Kapitalismus und der Industrialisierung entsteht im frühen 19. Jahrhundert aus verarmten Handwerkern, städtischem Pöbel, umherziehenden ländlichen…

Stefan Höhne: New York City Subway. Die Erfindung des urbanen Passagiers

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783412504229, Gebunden, 383 Seiten, 50.00 EUR
[…] Mit 43 Schwarzweiß-Abbildungen und 22 Farbabbildungen. Die Eröffnung der ersten großstädtischen Untergrundbahnen um 1900 markiert zugleich den Aufstieg eines zentralen Subjekttypus…

Werner Plumpe: Carl Duisberg. 1861-1935. Anatomie eines Industriellen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406696374, Gebunden, 992 Seiten, 39.95 EUR
[…] Carl Duisberg galt als der bedeutendste Industrielle seiner Zeit. Werner Plumpe spürt seinem Erfolgsgeheimnis nach und zeichnet ein beeindruckendes Porträt dieses Begründers der modernen…

Christian Teichmann: Macht der Unordnung. Stalins Herrschaft in Zentralasien 1920-1950

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2016
ISBN 9783868542981, Kartoniert, 350 Seiten, 28.00 EUR
[…] Kein Land setzte im 20. Jahrhundert so vehement auf die künstliche Bewässerung als Mittel zur Ausbreitung staatlicher Herrschaft wie die Sowjetunion. Der Bau von Kanälen und Staudämmen…

Christoph Scheuring: Zeichen der Zeit. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455504071, Gebunden, 392 Seiten, 22.00 EUR
[…] Sachsen um das Jahr 1830: In den Städten rauchen bereits die Schlote der ersten Fabriken, das Bürgertum ist die treibende Kraft des Fortschritts, überall blühen Kunst und Literatur,…

Thomas Kohlwein (Hg.): Greater London

Cover
Wieser Verlag, Klagenfurt 2016
ISBN 9783990291375, Gebunden, 456 Seiten, 29.90 EUR
[…] vom Zentrum zu den Peripherien, durch die Seitengassen und Vorstädte, durch das Universum London. Auf dem Weg werden die Geschichte der Stadt und ihre globalen Verknüpfungen sichtbar:…

Miriam Paeslack: Berlin im 19. Jahrhundert. Frühe Fotografien 1850-1914

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2015
ISBN 9783829607223, Gebunden, 240 Seiten, 49.80 EUR
[…] Das 19. Jahrhundert nimmt in der Genealogie Berlins eine Sonderstellung ein: Preußens Gloria und die Industrialisierung, getragen von Großunternehmen wie Borsig, Siemens oder…