Stichwort

Literaturkritik

Rubrik: Sachbuch & Literatur - 22 Bücher - Seite 1 von 2

Paul Asall (Hg.): "Ich schreibe unentwegt ein Leben lang". Marcel Reich-Ranicki im Gespräch

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492316439, Gebunden, 160 Seiten, 12.00 EUR
[…] hat das literarische Leben in Deutschland geprägt wie wenige andere: Als Leiter der Literaturredaktion der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" war er der erfolgreichste, aber auch umstrittenste…

Paul Asall (Hg.): "Ich schreibe unentwegt ein Leben lang". Marcel Reich-Ranicki im Gespräch. 4 CDs

Cover
Osterwoldaudio, Hamburg 2020
ISBN 9783869524641, CD, 14.00 EUR
[…] hat das literarische Leben in Deutschland geprägt wie wenige andere: Als Leiter der Literaturredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung war er der erfolgreichste, aber auch umstrittenste…

Walter Boehlich: Kein Grund zur Selbstreinigung. Die Titanic-Kolumnen

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783957323835, Kartoniert, 300 Seiten, 20.00 EUR
[…] Walter Boehlich arbeitete als einer der strengsten Literaturkritiker seiner Generation u .a. für Die Zeit und die Süddeutsche Zeitung, Deutsche Volkszeitung und Konkret, kannte…

Daniela Strigl: Alles muss man selber machen. Biografie. Kritik. Essay

Cover
Droschl Verlag, Graz 2018
ISBN 9783990590126, Kartoniert, 152 Seiten, 15.00 EUR
[…] Was ist Kritik, und in welche Rituale ist sie eingepasst? Welche Möglichkeiten von Wissensvermittlung bieten sich im Essay? Ist literarisches Schreiben Kunst oder Handwerk? Wer definiert…

Friedhelm Kemp: Gesellige Einsamkeit. Ausgewählte Essays zur Literatur. Band 1: Von Poesie bewegt. Band 2: Vom Vergnügen des Übersetzens

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835316935, Gebunden, 864 Seiten, 39.90 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joachim Kalka. Friedhelm Kemp war ein bedeutender Übersetzer, ein großer Herausgeber und Vermittler auch der deutschen Literatur und ein Kritiker…

Marcel Reich-Ranicki / Peter Rühmkorf: Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf: Der Briefwechsel

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316201, Gebunden, 334 Seiten, 22.90 EUR
[…] Herausgegeben von Christoph Hilse und Stephan Opitz. 287 Briefe schrieben sich Peter Rühmkorf und Marcel Reich-Ranicki. 1973 übernahm Reich-Ranicki das Ressort Literatur und literarisches…

Charles Dantzig: Wozu lesen?

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869303666, Gebunden, 208 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Sabine Schwenk. Kleine Feuilletons zu einer großen Frage. In leichtem und äußerst unterhaltsamem Ton verteidigt Charles Dantzig eine der ältesten Kulturtechniken…

Georg Stanitzek: Essay - BRD

Cover
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783940384331, Kartoniert, 359 Seiten, 24.00 EUR
[…] und vergleichbare Sachprosa in der deutschsprachigen Literatur seit den 1950er Jahren. "Essay - BRD" rekonstruiert die Bedeutung der Gattung für die intellektuelle Artikulation in Feuilleton…

Alfred Kerr: Sucher und Selige, Moralisten und Büßer. Literarische Ermittlungen Band IV

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100495082, Gebunden, 519 Seiten, 49.00 EUR
[…] Als erster rühmte er Schnitzlers "Reigen", den "Törleß" von Musil, die Dichtkunst der Lasker-Schüler. Lord Byron war ihm so nah wie Flaubert, Beaumarchais wie Stefan George, Hölderlin…

Daniel Kehlmann: Lob

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498035488, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
[…] Daniel Kehlmann schreibt nicht nur Romane, sondern auch über sie. Lob versammelt seine jüngsten Texte - Reden, Essays, Rezensionen -, die von Literatur erzählen und, mal mit Bewunderung,…

Walter Muschg: Die Zerstörung der deutschen Literatur. Und andere Essays

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783257066456, Gebunden, 956 Seiten, 32.90 EUR
[…] Der Germanist und Literaturforscher Walter Muschg kam von der Psychoanalyse her und gewann daraus tiefe und überraschend moderne Einblicke in das unbewusste, mythische Wesen literarischer…

Werner Weber: Briefwechsel des Literaturkritikers aus sechs Jahrzehnten

Cover
NZZ libro, Zürich 2009
ISBN 9783038234425, Gebunden, 376 Seiten, 31.00 EUR
[…] Herausgegeben und mit einer Einleitung von Thomas Feitknecht. Während sechs Jahrzehnten prägte der NZZ-Feuilletonchef und Literaturprofessor Werner Weber (1919-2005) die Literatur seiner…

Gerhard Gnauck: Wolke und Weide. Marcel Reich-Ranickis polnische Jahre

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783608941777, Gebunden, 287 Seiten, 23.90 EUR
[…] Oktober 1944 für den polnischen Geheimdienst in Kattowitz, Berlin, London, Warschau. 1958 verlässt er seine erste Heimat Polen in Richtung Bundesrepublik, wo ihm eine unvergleichliche…

Pierre Bayard: Freispruch für den Hund der Baskervilles. Hier irrte Sherlock Holmes

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2008
ISBN 9783888975295, Gebunden, 206 Seiten, 16.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Lis Künzli. Who dunnit? Die meisten Krimileser verlassen sich ganz auf den Autor, wenn es um die Aufklärung literarischer Morde geht. Falsch, sagt Pierre Bayard:…

Ulla Hahn: Dichter in der Welt. Mein Schreiben und Lesen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059512, Gebunden, 315 Seiten, 19.90 EUR
[…] Der Band versammelt Essays, Reden, Kritiken, auch unveröffentlichte, von Ulla Hahn: scharf formulierte, unterhaltsame und informative Überlegungen zum Schreiben und Lesen von Gedichten…