Stichwort

Marko Martin

12 Bücher

Marko Martin: Die verdrängte Zeit. Vom Verschwinden und Entdecken der Kultur im Osten

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608504729, Gebunden, 426 Seiten, 24.00 EUR
[…] Weshalb ist die Erinnerung an die Kultur des Ostens stets zwischen politisierender Analyse oder apolitischer Ostalgie gefangen? Marko Martin entdeckt die ostdeutsche Avantgarde…

Marko Martin: Dissidentisches Denken. Reisen zu den Zeugen eines Zeitalters

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2019
ISBN 9783847704157, Gebunden, 544 Seiten, 42.00 EUR
[…] Im Gedenkjahr an die Wende(n) des Jahres 1989: die geistigen Vorarbeiter, dissidentischen Denker und Wortführer der Kritik an den Regimen und Ideologien. Marko Martins essayistisch-erzählerische…

Marko Martin: Das Haus in Habana. Ein Rapport

Cover
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2018
ISBN 9783865256409, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
[…] "Das Haus in Habana" ist keine der üblichen Abrechnungen mit Kuba. Marko Martin kennt die Region seit langem und ist deshalb keineswegs naiv "enttäuscht" von dortiger Realität.…

Marko Martin: Umsteigen in Babylon. Erzählungen

Cover
MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783863002183, Taschenbuch, 240 Seiten, 20.00 EUR
[…] "Linoleum-Thais" und "Kuckucksuhren-Osteuropäer", Iraner mit Rolex und Kubaner mit Kapuzenshirt - Marko Martin reist um die Welt, flaniert durch Berlin und lässt sich mitnehmen,…

Norbert Kron (Hg.) / Amichai Shalev (Hg.): Wir vergessen nicht, wir gehen tanzen. Israelische und deutsche Autoren schreiben über das andere Land

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015
ISBN 9783100023919, Gebunden, 320 Seiten, 18.99 EUR
[…] Aus dem Hebräischen von Barbara Linner. Vor 50 Jahren nahmen die Staaten Israel und Deutschland ihre diplomatischen Beziehungen auf. Ging es früher vorrangig um Vergangenheitsbewältigung,…

Marko Martin: Treffpunkt '89. Von der Gegenwart einer Epochenzäsur

Cover
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2014
ISBN 9783865254160, Gebunden, 320 Seiten, 22.80 EUR
[…] Im Mai 1989 als Kriegsdienstverweigerer aus der DDR ausgereist, erinnert Marko Martin nun ein Vierteljahrhundert später nicht etwa an das sattsam Bekannte, sondern an die Vorgeschichte…

Marko Martin: Die Nacht von San Salvador. Ein Fahrtenbuch

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2014
ISBN 9783847703457, Gebunden, 504 Seiten, 38.00 EUR
[…] Vielfalt der Erzähltöne sind die Wegmarken von Marko Martins menschenfischenden Reiserouten, die uns einen unerhörten Reichtum an Erkenntnissen verschaffen. Schließlich erzählt…

Marko Martin: Kosmos Tel Aviv. Streifzüge durch die israelische Literatur und Lebenswelt

Cover
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2012
ISBN 9783865252937, Taschenbuch, 224 Seiten, 19.80 EUR
[…] Kosmos Tel Aviv führt in Streifzügen durch eine israelische Literatur und Lebenswelt, die in ihrer flirrenden, selbstkritischen Heterogenität hierzulande noch kaum bekannt ist. Nicht…

Marko Martin: Schlafende Hunde. Erzählungen

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821862255, Gebunden, 382 Seiten, 32.00 EUR
[…] Intifada katapultiert sehen; ein homosexueller Museumsführer aus Berlin, der seine traumatische DDR-Vergangenheit Jahr für Jahr in zwei glamourösen Urlaubswochen an der Cote d'Azur…

Marko Martin: Sommer 1990

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421058430, Gebunden, 205 Seiten, 17.90 EUR
[…] Mit 19 Jahren kehrt ein Schüler zurück nach Hause in einen Staat, der schon keiner mehr ist - im Sommer 1990: Nicht mehr DDR, noch nicht Bundesrepublik. Er fährt durch seine Heimat,…

Marko Martin (Hg.): Ein Fenster zur Welt. Der Monat. Beiträge aus vier Jahrzehnten

Cover
Beltz Athenäum, Weinheim 2000
ISBN 9783895477201, Gebunden, 591 Seiten, 50.11 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Vorwort von Marko Martin. "Der Monat", während der Blockade 1948 von Melvin J. Lasky gegründet, markiert den Beginn einer neuen Epoche der Demokratie…

Marko Martin: Der Prinz von Berlin. Roman

Cover
Quadriga Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783886793464, Gebunden, 559 Seiten, 20.40 EUR
[…] Voller Liebe zum skurrilen Detail erzählt Marko Martin in seinem Debütroman von einem Deutschland, einem Berlin, das ebenso nah wie fern erscheint. Und mit Jamal begegnen…