Stichwort

Partizipation

8 Bücher

Emanuel Richter: Seniorendemokratie. Die Überalterung der Gesellschaft und ihre Folgen für die Politik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518299012, Kartoniert, 261 Seiten, 20.00 EUR
[…] Welche Folgen hat die dramatische Überalterung der Gesellschaft für unsere Demokratie? Werden einige wenige wohlsituierte "Best Ager" und "Silver Surfer" die politische Partizipation

David van Reybrouck: Für einen anderen Populismus. Ein Plädoyer

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835331570, Kartoniert, 96 Seiten, 12.90 EUR
[…] Aus dem Niederländischen von Arne Braun. David Van Reybrouck geht es um demokratische Partizipation. Alle Menschen müssen sich in Politik und Entscheidungsfindungen einbringen,…

Verändern durch Wissen. Chancen und Herausforderungen demokratischer Beteiligung: von Stuttgart 21 bis zur Energiewende

Cover
oekom Verlag, München 2014
ISBN 9783865814425, Kartoniert, 191 Seiten, 17.95 EUR
[…] Herausgegeben von Klaus Töpfer, Dolores Volkert und Ulrich Mans. Seit "Stuttgart 21" verkörpert Bürgerbeteiligung wieder die Möglichkeit, Demokratie aktiv mitzugestalten: Immer mehr…

Roland Roth: Bürgermacht. Eine Streitschrift für mehr Partizipation

Cover
Edition Koerber-Stiftung, Hamburg 2011
ISBN 9783896840813, Broschiert, 250 Seiten, 16.00 EUR
[…] In einer Demokratie geht alle Macht vom Volk aus. Doch für immer weniger Menschen ist dieser Grundsatz reale Erfahrung: Sie fühlen sich von "denen da oben" schlecht regiert, ihre Belange…

Claus Leggewie: Mut statt Wut. Aufbruch in eine neue Demokratie

Cover
Edition Koerber-Stiftung, Hamburg 2011
ISBN 9783896840844, Broschiert, 120 Seiten, 14.00 EUR
[…] Die jüngsten Aufstände in der arabischen Welt zeigen erneut: Die Demokratie hat nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Und doch macht sich in den westlichen Ländern seit etlichen Jahren…

Volker Gerhardt: Partizipation. Das Prinzip der Politik

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406528880, Gebunden, 504 Seiten, 29.90 EUR
[…] Die Politik wird von Individuen gemacht, und sie hat für Individuen da zu sein. Sie hat keinen anderen Grund, als der Freiheit Raum zu geben, die Gleichheit vor dem Gesetz zu garantieren…

Patrick Wagner: Bauern, Junker und Beamte. Lokale Herrschaft und Partizipation im Ostelbien des 19. Jahrhunderts

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892449461, Gebunden, 623 Seiten, 54.00 EUR
[…] Das vorherrschende Bild vom ländlichen Ostelbien um 1900 ist schlicht: Hier sei es den adligen Großgrundbesitzern - den Junkern - gelungen, eine vormoderne, auf traditioneller Fügsamkeit…

Hermann Scheer: Die Politiker

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2003
ISBN 9783888973437, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
[…] Es ist ein Alarmzeichen für die Demokratie, wenn Wähler sich von der Politik abwenden und "Politiker" zum Schimpfwort mutiert. Der Vollblutpolitiker Hermann Scheer untersucht in diesem…