Stichwort

Soziale Marktwirtschaft

25 Bücher - Seite 1 von 2

Thomas Biebricher / Ralf Ptak: Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus. Zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783960603122, Kartoniert, 256 Seiten, 15.90 EUR
[…] Die Soziale Marktwirtschaft ist zweifelsohne das wirkmächtigste Konzept der deutschen Wirtschaftspolitik. Der in den 1940er Jahren eingeführte Begriff entwickelte sich vor…

Konrad Adenauer: Konrad Adenauer, Ludwig Erhard und die Soziale Marktwirtschaft. Adenauer. Rhöndorfer Ausgabe

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2019
ISBN 9783506702548, Gebunden, 1216 Seiten, 129.00 EUR
[…] Konrad Adenauer und Ludwig Erhard - zwei "ungleiche Gründerväter" der Bundesrepublik Deutschland, die gemeinsam eine Ära prägten, sich dann aber über die Ausrichtung der Europapolitik…

Dominik Enste: Geld für alle. Das bedingungslose Grundeinkommen - eine kritische Bilanz

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783280056974, Gebunden, 112 Seiten, 10.00 EUR
[…] Ein Prinzip nicht nur des deutschen Sozialsystems ist das der Bedürftigkeit. Menschen, die nachweislich bedürftig sind, erhalten Leistungen des Staates. Dieses System führt jedoch nicht…

Peter Theiner: Robert Bosch. Unternehmer im Zeitalter der Extreme

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406705533, Gebunden, 504 Seiten, 29.95 EUR
[…] Robert Bosch (1861 - 1942) war einer der erfolgreichsten deutschen Unternehmer des 20. Jahrhunderts und gleichzeitig ein Pionier der sozialen Marktwirtschaft. Mit diesem Buch…

Dominik Geppert: Ein Europa, das es nicht gibt. Die fatale Sprengkraft des Euro

Cover
Europa Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783944305189, Gebunden, 192 Seiten, 16.99 EUR
[…] und skizziert eine tragfähigere Ordnung für das Europa der Zukunft. Geppert thematisiert insbesondere die Verschärfung des Nationalismus, die Rückkehr der deutschen Frage, die Gefährdung…

Werner Abelshauser: Deutsche Wirtschaftsgeschichte. Von 1945 bis zur Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406510946, Kartoniert, 620 Seiten, 19.95 EUR
[…] 2., vollständig überarbeitete, aktualisierte und erweiterte Auflage. Wer heute den Standort der deutschen Wirtschaft bestimmen will, sollte ihre Geschichte kennen. Werner Abelshauser…

Roman Herzog: Marktwirtschaft in der Zwickmühle. Eine Antwort auf naheliegende Fragen

Cover
Hohenheim Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783898501897, Gebunden, 160 Seiten, 15.00 EUR
[…] Wir alle haben über unsere Soziale Marktwirtschaft viel geredet, aber zu wenig über sie nachgedacht, über ihre Begründung, über die Voraussetzungen ihres Funktionierens und…

Franz Kromka: Markt und Moral. Neuentdeckung der Gründerväter

Cover
Lichtschlag-Medien, Grevenbroich 2008
ISBN 9783939562146, Gebunden, 239 Seiten, 29.90 EUR
[…] Franz Kromka, Soziologie-Professor an der Universität Hohenheim, erklärt, warum wir uns jetzt auf die Konzepte unserer marktwirtschaftlichen Gründungsväter um Ludwig Erhard rückbesinnen…

Friedrich Reutner: Erfolgsnationen vor dem Abstieg bewahren. Die Egologik als Erfolgsfaktor

Cover
Lucius und Lucius, Stuttgart 2008
ISBN 9783828204409, Gebunden, 150 Seiten, 28.00 EUR
[…] erntet Armut. Die Rahmenbedingungen der Demokratie fördern Strukturkrisen, gefährliche Trends sowie Managementfehler. Damit blockieren die Schwächen der Demokratie zunehmend die Kräfte…

Jürgen Rüttgers: Die Marktwirtschaft muss sozial bleiben . Eine Streitschrift

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462039313, Gebunden, 176 Seiten, 17.90 EUR
[…] den Rückgang der Arbeitslosigkeit und über verbesserte Wachstumsprognosen etwas in den Hintergrund getreten. Aber auch weiterhin wird die Behauptung von der angeblichen Antiquiertheit…

Irmgard Zündorf: Der Preis der Marktwirtschaft. Staatliche Preispolitik und Lebensstandard in Westdeutschland 1948 bis 1963

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783515088619, Kartoniert, 313 Seiten, 62.00 EUR
[…] Die Soziale Marktwirtschaft gilt als eines der Fundamente des ökonomischen Wohlstands und damit auch der politischen Legitimität der Bundesrepublik. Zu den wesentlichen Prinzipien…

Wolfgang Münchau: Das Ende der Sozialen Marktwirtschaft

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446405592, Gebunden, 231 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aber in den Zeiten der Globalisierung versagt diese Marktordnung: Sie gaukelt den Menschen eine trügerische Sicherheit vor, die es so nicht mehr gibt. Ist es mit einer behutsamen Reform…

Alfred C. Mierzejewski: Ludwig Erhard. Der Wegbereiter der Sozialen Marktwirtschaft

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783886808236, Gebunden, 399 Seiten, 24.00 EUR
[…] großer Unbekannter geblieben. Ludwig Erhard war stets ein unabhängiger Geist, der sich von niemandem vereinnahmen ließ. Auch als Politiker blieb er unbequem. Gerade heute ist vom Begründer…

Ralf Ptak: Vom Ordoliberalismus zur Sozialen Marktwirtschaft. Stationen des Neoliberalismus in Deutschland

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004
ISBN 9783810041111, Kartoniert, 334 Seiten, 30.90 EUR
[…] deutschen Neoliberalismus, der seit den 1950er Jahren unter dem Begriff Ordoliberalismus firmiert und seine Einwirkung auf die Wirtschaftsordnung der Bundesrepublik durch die Konzeption…

Holger Hinte / Klaus F. Zimmermann: Zuwanderung und Arbeitsmarkt - Deutschland und Dänemark im Vergleich

Cover
Springer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783540231790, Gebunden, 322 Seiten, 39.95 EUR
[…] Die Zuwanderungspolitik der letzten Jahrzehnte ist eine Politik des gebremsten Erfolges. Immer weniger Migranten stehen dem Arbeitsmarkt aktiv zur Verfügung. Falsche Arbeitsmarktanreize…