Buchautor

Margaret Atwood

Margaret Atwood, geboren 1939 in Ottawa, ist eine kanadische Schriftstellerin. Sie hat zahlreiche Romane, Erzählbände, Gedicht- und Kinderbücher veröffentlicht ebenso wie Sachbücher. Ihr 1985 erschienener dystopischer Roman "Report der Magd" wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation. Atwood wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem renommierten Man Booker Prize, dem Nelly-Sachs-Preis, dem Pen-Pinter-Preis und dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Margaret Atwood lebt heute in Toronto.
Bücher auf
19 Bücher

Margaret Atwood (Hg.) / Douglas Preston (Hg.): Vierzehn Tage. Ein Gemeinschaftsroman

Cover
dtv, München 2024
ISBN 9783423290029, Gebunden, 480 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Pieke Biermann, Christine Blum und Christiane Burkhardt u.a. New York im April 2020. Während des ersten Lockdowns treffen sich die Bewohner eines Mietshauses abends auf dem Dach…

Margaret Atwood: Brennende Fragen. Essays

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783827014733, Gebunden, 704 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Englischen von Martina Tichy, Eva Regul und Jan Schönherr. In dieser lustigen und gelehrten Essaysammlung fragte Margaret Atwood: - Warum erzählen Menschen aller Kulturen überall Geschichten?-…
🗊 3 Notizen

Margaret Atwood: Innigst / Dearly. Gedichte eines Lebens / Poems of a Lifetime | Zweisprachige Ausgabe

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783827014689, Gebunden, 240 Seiten, 28.00 EUR
Ins Deutsche übertragen Jan Wagner. Mit "Dearly" veröffentlicht Margaret Atwood nach zehn Jahren erstmals wieder einen Lyrikband. Es geht darin um all das, womit sie sich, berühmtermaßen, auseinandersetzt:…

Margaret Atwood: Drei drollige Dramen. (Ab 7 Jahre)

Cover
Dörlemann Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783038201014, Gebunden, 66 Seiten, 19.00 EUR
Die Drei drolligen Dramen führen in die Welt der aufregenden Abenteuer und der Alliteration, der gleichen Anfangslaute. Die drei Geschichten für kleine und große Kinder ab 7 Jahren wollen laut vorgelesen…

Margaret Atwood: Survival. Ein Streifzug durch die kanadische Literatur

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783827014016, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Yvonne Eglinger. 1972 erschien Margaret Atwoods kanadische Literaturgeschichte "Survival" erstmals. Seitdem wird es gelesen, gelehrt, immer wieder aufgelegt - und nun, fast 50 Jahre…

Margaret Atwood: Die Füchsin. Gedichte 1965-1995

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783827013866, Gebunden, 416 Seiten, 40.00 EUR
Aus dem Englischen von Ann Cotten, Ulrike Draesner, Christian Filips, Dagmara Kraus, Kerstin Preiwuß, Elisabeth Plessen, Monika Rinck, Jan Wagner und Alissa Walser. Margaret Atwood ist eine der berühmtesten…

Margaret Atwood: Die Zeuginnen. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783827014047, Gebunden, 576 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Monika Baartz. "Und so steige ich hinauf, in die Dunkelheit dort drinnen oder ins Licht." - Als am Ende vom "Report der Magd" die Tür des Lieferwagens und damit auch die Tür von…
🗊 8 Notizen

Margaret Atwood: Aus Neugier und Leidenschaft. Gesammelte Essays

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827006660, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Christiane Buchner, Claudia Max und Ina Pfitzner. "Immer wenn ich gerade beschlossen habe, weniger zu schreiben und stattdessen etwas für meine Gesundheit zu tun - vielleicht Eistanz…
🗊 4 Notizen

Margaret Atwood: Das Herz kommt zuletzt. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013354, Gebunden, 400 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Monika Baark. Wer wohnt schon gern in seinem Auto? Zumal, wenn marodierende Banden die Stadt beherrschen? Stan und Charmaine, ein nettes, normales Paar, durch die Wirtschaftskrise…
🗊 3 Notizen

Margaret Atwood: Hexensaat. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2017
ISBN 9783813506754, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich. Alles ist Illusion - Margaret Atwoods Verneigung vor dem großen Bühnenmagier William Shakespeare. Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein…
🗊 3 Notizen