Stichwort-Übersicht

Theater

Insgesamt 36 Einträge in 2 Kategorien

3 Bücher von insgesamt 31

Lernen aus dem Lockdown?. Nachdenken über Freies Theater

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783895815362, Kartoniert, 232 Seiten, 14.00 EUR
[…] Renfordt, Falk Schreiber, dem NRW Kultursekretariat und dem Impulse Theater Festival. Ende März 2020 wurden die Theater für mehrere Monate geschlossen. Der Lockdown…

Theater in Sizilien

Cover
Jonas Verlag, Marburg 2020
ISBN 9783894455781, Kartoniert, 240 Seiten, 28.00 EUR
[…] Fortsetzung ihrer früheren Publikation zu den oberitalienischen Theatern konzipierten sie nun ein Buch über die Theater des Südens. "Theater in Sizilien"…

Peter Suhrkamp: Über das Verhalten in der Gefahr. Essays

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429396, Gebunden, 420 Seiten, 30.00 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Raimund Fellinger und Jonathan Landgrebe. Die hier zusammengestellten Texte von Peter Suhrkamp aus den Jahren 1919 bis 1957 - darunter…
mehr Bücher


3 Presseschau-Absätze von insgesamt 5

Efeu 30.05.2020 […] Toilette aufhält. Viele Stücke werden ohne Pause gespielt." Das Berliner Modell könnte Schule machen, glaubt Philip Oltermann im Guardian - wenngleich noch nicht klar ist, welches: "Im Schaubühne Theater im Westen Berlins sagte der künstlerische Leiter Thomas Ostermeier, sein Team erwäge immer noch die Installation von Plexiglasscheiben, um das Auditorium mit 150 statt nur 50 Zuschauern füllen zu können […] Forderungen der Kunsthistorikerin Benedicte Savoy und des Theaterregisseurs Milo Rau lauschte Petra Kohse (Berliner Zeitung) bei den "Berliner Korrespondenzen" der Allianz-Kulturstiftung im Maxim-Gorki-Theater: "'Lasst uns Forderungen stellen!', verlangte Rau: Alles, was alle brauchten, müsste vergesellschaftet werden. Medikamente! Und die Internet-Technologie. Künstler sollten vom Zwang befreit werden, […] mit Margarete Affenzeller spricht der portugiesische Regisseur und Direktor des Nationaltheaters Lissabon, Tiago Rodrigues, über sein Stück "Catarina", Populismus und Corona, und über die Lage der Theater in Portugal: "Die oberste Priorität neben der Gesundheit war für mich, dass wir allen, mit denen wir arbeiten, seien sie frei oder angestellt, von Technikern bis Künstlerinnen, die Honorare zu 100 […]
Magazinrundschau 02.06.2019 […] etz" in Kraft, durch das unabhängige und private Theater ihre bisherigen Fördermöglichkeiten zum großen Teil (teilweise vollständig) verloren haben. Der Theaterkritiker und Publizist Győző Mátyás zieht schon mal Bilanz: "Es war vorherzusehen, dass die größten Verlierer der Veränderung des Theaterzuschusssystems die unabhängigen und privaten Theater sein werden. Für die illiberale Regierung stellt der […] der unabhängige Intellektuelle, der eigenständige, freie Künstler eine Gefahrenquelle dar. Die Ordnungsregulierung der Theater dient genauso der Verstärkung der staatlichen Kontrolle wie die Aufhebung der Unabhängigkeit der Forschungsinstitute oder die Verpflichtung für Schriftsteller und literarische Organisationen, Mitglied in einer Dachorganisation werden zu müssen. (…) Und dennoch haben wir leider […]
mehr Presseschau-Absätze