Buchautor

Perikles Monioudis

Stichwort: Berlin
Perikles Monioudes wurde 1966 in Glarus/Schweiz geboren. Er studierte Soziologie, Politologie und Allgemeines Staatsrechts an der Universität Zürich. Danach arbeitete er als Journalist. 1993 erschien sein erster Roman. Er lebt seit 1995 in Berlin. Unter anderem wurde er mit dem Conrad-Ferdinand-Meyer-Preis ausgezeichnet.
Stichwort: Berlin - 2 Bücher

Perikles Monioudis: Die Stadt an den Golfen. Thessaloniki, Berlin, Zürich, Alexandria.

Rimbaud Verlag, Aachen 2004
ISBN 9783890866598, Gebunden, 92 Seiten, 17.00 EUR
Mit einem Nachwort von Ingo Schulze. In Monioudis' zurückhaltender Prosa erleben wir vier Städte: Ein Mann und eine Frau gehen durch Alexandria im Orient und Thessaloniki am Fuß des Balkangebirges, durch…

Perikles Monioudis: Palladium. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783827003744, Gebunden, 194 Seiten, 18.41 EUR
"Palladium" spielt im hochsommerlichen Berlin. Martin Hilbert, ein Anwalt, dessen Leben sich mehr oder weniger in erfolgreichen Bahnen bewegt, begegnet Katharina, einer jungen Komponistin. Die Liebe zu…